Rochus Misch

Rochus Misch
© Ein Tag schreibt Geschichte

Details über Hitlers Selbstmord erfahren die Zuschauer auch aus einem Interview mit dem letzten noch lebenden Zeugen Rochus Misch.

- Anzeige -

Rochus Misch diente Adolf Hitler fünf Jahre lang als Mitglied des "Führerbegleitkommandos", zuletzt als Telefonist im Bunker des Diktators unter der Berliner Reichskanzlei. Misch ist der letzte noch lebende Zeuge der Ereignisse um den Selbstmord Hitlers und seiner Ehefrau Eva Braun.

Über die politischen und gesamtgesellschaftlichen Hintergründe berichten "Zweiter Weltkrieg"-Experten wie der Hitler-Biograf Sir Ian Kershaw und Prof. Dr. Sönke Neitzel vom Lehrstuhl für westeuropäische Geschichte an der Universität Saarbrücken.

Außerdem wird die Dokumentation das letzte Interview mit Drehbuchautor Bernd Eichinger über seinen für einen Oscar nominierten Film "Der Untergang" zeigen.