Demnächst wieder im Programm

Rote Linsensuppe mit Lachseinlage an hausgemachtem ofenfrischem Brot

Zutaten
für Personen
Brot
Wasser 300 ml
Hefe 8 g
Salz 10 g
Olivenöl 15 ml
Linsensuppe
Knoblauchzehe 2 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Kurkuma 0,5 TL
Garam-Masala 1 TL
Chilipulver 0,125 TL
Kreuzkümmel 1 TL
Tomaten geschält Konserve 1 kg
Linsen rot 180 g
Zitronensaft 2 TL
Gemüsebrühe 600 ml
Kokosmilch dünn 300 ml
Salz und Pfeffer
Koriander fein gehackt
Zitrone 1 Stk.
Lachsfilet 200 g
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 320 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 426,768 (102)
Eiweiß 4.45g
Kohlehydrate 15.26g
Fett 2.51g
Zubereitungsschritte

Brot

1 150 g Weizenmehl, 140 ml Wasser und 1,5 g Hefe zusammen vermengen und 12 -16 Stunden mit Plastikfolie abgedeckt bei Zimmertemperatur stehen lassen. Danach den Rest von Weizenmehl, Wasser, Salz, Hefe und Olivenöl dazu geben und 8 Minuten lang gut durchkneten. Dann wird der Teig mit ein bisschen Öl eigerieben und mit einer Plastikfolie abgedeckt, jetzt muss er 45 Minuten gehen.

2 Den Teig dreimal im Abstand von je 45 Minuten mehrmals falten und die Oberseite nach unten legen. Den Teig vor jeder Ruhezeit wieder mit Plastikfolie abdecken. Danach den Teig in ein Mehlbett legen und in 2 Brote teilen. Nicht mehr kneten, wenn nötig vorsichtig in Form ziehen. Beide Teigstücke auf’s Backblech legen und mit Folie abdecken. Noch mal 90 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 230 Grad vorheizen, Backblech hineinschieben, ungefähr 40 ml Wasser auf den Ofenboden gießen oder in einem feuerfesten Gefäß dazu stellen. Die Türe schließen und den Ofen ausschalten. 2 Minuten warten und den Ofen wieder einschalten. Bei 230 Grad für 30 Minuten backen.

Linsensuppe

3 Die Linsen abspülen. Die Butter im Topf zerlassen, Knoblauch, Zwiebel 2-3 Min andünsten. Die Gewürze in einer Schale vermischen. Danach Gewürze in die Pfanne geben und kurz mitdünsten ( 30 Sek ). Dann Tomaten, Linsen, Zitronensaft, Brühe und Kokosmilch in den Topf geben und 25 - 30 min auf mittlerer Stufe kochen. Mit Salz und ggf. mit Pfeffer abschmecken, aber vorsichtig da schon Chilipulver drin ist.

4 Das Lachsfilet in feine Streifen schneiden, ungefähr 1 cm. Die Stücke ganz kurz in einer Pfanne anbraten, ungefähr 1 Minute jede Seite 30 Sek, weil die Scheiben sehr dünn sind. Die Suppe in Schüssel oder Teller anrichten und vorsichtig 2-3 Streifen Lachs draufgeben und mit Koriander und Zitronenspalten garnieren.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"