Ruth Moschner

Ruth Moschner bei der Promi Kocharena
Ruth Moschner bei der Promi Kocharena © Jetzt kocht die Jury. Katja Burg

Ruth Moschner

Ihre ersten Fernsehauftritte hatte die heute 30-jährige Ruth Moschner bereits mit vier Jahren als Darstellerin in "Aktenzeichen XY... ungelöst". Daneben nahm sie Ballettunterricht und erhielt aufgrund ihres Talents ein Stipendium über zehn Semester bei der Heinz-Bosl-Stiftung. Mit 13 Jahren musste sie die Ballett-Karriere jedoch aus gesundheitlichen Gründen beenden.

- Anzeige -

Derweil blieb sie der Schauspielerei treu und spielte mehrere Nebenrollen am Nationaltheater München. Nach Abitur und abgebrochener Ausbildung zur Bankkauffrau, begann sie ein Praktikum beim Radiosender Energy München. Es folgte ein Volontariat beim Regional-Fernsehsender tv.münchen. 1997 wechselte sie zu tv.Berlin, wo sie als Moderatorin, Redakteurin und Produzentin arbeitete.

Im Jahr 2000 nahm Ruth Moschner am Casting zur Sendung "Freitag Nacht News" teil, die sie von September 2000 bis Juni 2005 gemeinsam mit ihrem ehemaligen tv.münchen-Kollegen Henry Gründler moderierte. Parallel moderierte sie von März 2004 bis Mai 2005 "Big Brother" auf RTL2.

2005 drehte sie zusammen mit Bernd das Brot für die KI.KA-Serie "Chili TV" eine Parodie auf die Sendung "Die Super Nanny". Seit 2005 drehte sie mit Hans Werner Olm einige Sketche für seine Show "Olm unterwegs".

Im Oktober 2006 erschien Ruth Moschners Buch "Süße Märchen" mit von ihr kreierten Rezepten für selbst gemachte Pralinen. Im April 2008 erschien ihr zweites Buch, ein Roman mit dem Titel "Vollblondige Businen", dem im März 2009 der Roman "Dicke Möpse" folgte. Im Februar 2011 gab sie ihr viertes Buch heraus, ein Sachbuch über Schokolade mit dem Titel "Die Schoko-Diät". Aktuell ist ihr neuestes Buch "Backen für Angeber" erhältlich.

2008 war Ruth Moschner in dem RTL-Film "African Race – Die verrückte Jagd nach dem Marakunda" in der Rolle einer alkoholkranken Pilotin zu sehen. In der RTL-Castingshow "Das Supertalent" saß sie vom 20. Oktober 2007 bis zum 3. November 2007 neben Dieter Bohlen und André Sarrasani in der Jury. Seit Dezember 2007 moderiert sie auf "Comedy Central" ihre eigene Clipshow mit dem Titel "Total lustig – Die besten Clips mit Ruth Moschner".

Zurzeit ist Ruth Moschner des Öfteren ein Mitglied der Rategruppe bei "Dings vom Dach" (hr). Seit Oktober 2010 moderiert sie außerdem zusammen mit Jan Hofer die MDR-Talkshow "Riverboat".

Im Mai 2011 übernahm sie als Gaststar eine Rolle in der Telenovela "Anna und die Liebe" bei Sat.1. Im Juni desselben Jahres übernahm sie die Moderation der wochentäglich vormittags ausgestrahlten Show "Die Ärzte – der Medizintalk im ZDF".

(c) Foto: VOX/Frank W. Hempel