MO - FR I 19:00

Sabine präsentiert ein herzhaftes Ziegenfrischkäse-Tiramisu

Das perfekte Dinner
Sabine's Aperitif und Amuse Gueule

Amuse-Gueule: Ziegenfrischkäse-Tiramisu

Zutaten (für 5 Personen):

- Anzeige -

Für die Tomatensauce:

4 Tomaten

1 EL Balsamico Essig

1 EL Olivenöl

3 Tropfen Tabascosauce

Salz und Pfeffer

Für die Käsecreme:

150 g Ziegenfrischkäse

4 EL Naturjoghurt

Salz und Pfeffer

Für die Basilikumsauce:

1 Bund Basilikum

½ Bio-Zitrone

5 EL Olivenöl

100 ml heiße Gemüsebrühe bei Bedarf

Salz und Pfeffer

Außerdem:

5-6 Scheiben Olivenbrot

5 Kirschtomaten

Die Zubereitung

Tomatensauce:

Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen und anschließend häuten. Tomaten vierteln, entkernen und pürieren. Balsamico und Olivenöl untermischen und mit Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken.

Käsecreme:

Den Ziegenfrischkäse mit dem Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Basilikumsauce:

Basilikum klein schneiden. Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. Zusammen mit dem Basilikum und dem Olivenöl pürieren. Dabei so viel Gemüsebrühe dazu geben, dass eine homogene Masse entsteht. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Olivenbrot (gerne auch getoastet) fein zerteilen. Die Hälfte der Krümel in Gläschen verteilen. Darauf Tomatensauce geben, dann die Käsecreme und mit Basilikumsauce abschließen. Den Vorgang wiederholen und mit einer Kirschtomate dekorieren.

Das ist doch ein paar Punkte wert
00:00 | 00:53

Robert hat's geschafft

Das ist doch ein paar Punkte wert