SAMSTAGS I 18:00

Sanfter Riese sucht ein Zuhause

Sanfter Riese "Leo" sucht ein Zuhause
Sanfter Riese "Leo" sucht ein Zuhause 00:07:31
00:00 | 00:07:31

Tierschutz auf Mallorca

Jahr für Jahr reisen fast 3 Millionen Deutsche auf die Baleareninsel Mallorca, um dort ihre Ferien zu verbringen. Dass viele von ihnen sich auch im Tierschutz engagieren, vermutet man zunächst nicht. Zu ihnen gehören auch der Leadsänger der Band "Rocking Son" Stefan Track und sein Manager René Marichal-Navarro. In Felanitx haben sie das städtische Tierheim übernommen, ausgebaut und renoviert. Nahe der Stadt Calvia setzen sich auch Karl Miesel und Veronika Rheinberger von SOS Animal unermüdlich für den Tierschutz ein. Sie beherbergen in ihrem Tierheim herrenlose Vierbeiner und organisieren große Fütterungs- und Kastrationsaktionen.

- Anzeige -
Können die Tierschützer für Rüde Leo ein Zuhause finden?
Können die Tierschützer für Rüde Leo ein Zuhause finden?

Löwenherz - Ein Neustart für den sanften Riesen?

Vor einigen Wochen haben Karl und Veronika zusammen mit Petra Steiner von Baldea einen verletzten und völlig verwahrlosten Kettenhund befreit. Der Rüde hört mittlerweile auf den Namen Leo und wurde über mehrere Wochen lang liebevoll aufgepäppelt. Die Chancen auf eine Vermittlung stehen auf der Insel leider nicht gut: Wegen der schlechten Haltung in seiner Wachstumsphase hat der große Rüde einiges aufzuholen. Wird der sanfte Riese jemals ein neues Zuhause finden?

Außerdem: Manuela Berner von First Aid Animales Mallorca hat in Son Reus eine junge Dogge vor der Todesspritze gerettet. Tierarzt Ludger Vietmeyer untersucht den Rüden, der mittlerweile auf den Namen Samir hört und unter stark deformierten Beinen leidet. Aber wie ernst ist die Lage wirklich?

Asressen zum Thema
Dachverband der balearischen Tierschutzvereine
SOS Animal Mallorca - Calvia
FAAM - First Aid Animales Mallorca

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut