MO - FR I 19:00

Sarma mit Kartoffelpüree

Zutaten
für Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebeln 500 g
Vegeta Gewürz 2 TL
Salz 1 TL
Paprika rot 1 TL
Paprika edelsüß 2 TL
Pfeffer 0,5 TL
Reis 0,5 Tasse
Sauerampfer frisch eingelegt 1 Stk.
Tomatenketchup 3 EL
Püree
Salz
Margarine
Milch
Semmelbrösel 100 g
Öl 1 Schuss
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 240 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 581,576 (139)
Eiweiß 7.40g
Kohlenhydrate 14.45g
Fett 5.59g
Zubereitungsschritte

1 Zwiebel klein hacken und anbraten. 1/2 Menge der Zwiebel in das Hackfleisch mischen. Das Hackfleisch mit der 1/2 Menge Zwiebel vermischen, Vegeta, Salz, rote Paprika, süße Paprika 1/2 Tasse Reis vermischen.

2 Dann aus dem Sauerkraut Kopf die Blätter entfernen, und die Hackfleisch Mischung dazu geben und einwickeln.

3 Die ganzen eingewickelten Sarma in einen Topf geben. Dann die Restzwiebeln in ein Topf geben mit Wasser mischen und die Sarma dazugeben. Es müssen alle Sarmas überdeckt sein mit Wasser. Nach ca. 3 Stunden Kochen der Sarma ca. 3 Esslöffel Ketchup dazu geben. Und nach 4 Stunden köcheln ist die Sarma fertig.

Püree

4 Kartoffeln kochen, gekochte Kartoffeln stampfen und Margarine, Salz und Milch dazugeben und noch einmal stampfen.

5 Beim Servieren des Pürees, die in Öl gebratenen Semmelbrösel darüber streuen.

Wenigstens ist sie ehrlich
00:00 | 01:01

Autsch!

Wenigstens ist sie ehrlich