Schankalarm: Vera wird für die Berufswelt gepimpt

Vera wird für die Berufswelt frisch gemacht
Vera wird für die Berufswelt frisch gemacht Mission geglückt 00:06:20
00:00 | 00:06:20

Vera lernt die Vorzüge von Shape-Wear kennen

Nach einem aufregenden Shoppingtag darf Fashion-Neuling Vera im großen "Schrankalarm"-Finale ihre neuen Stücke mit den passenden Accessoires sehen. Zusätzlich hat das "Schrankalarm"-Expertenteam der dreifachen Mutter hippe Kleider aus dem Internet bestellt. Wie diese aussehen und ob sie der 35-Jährigen auch gefallen, zeigt das große Finale.

- Anzeige -
Vera lernt die Vorzüge von Shape-Wear kennen
Vera steht nach der Verwandlung sprachlos vor ihrem Spiegelbild.

Als erstes überholen die Styling-Experten bei "Schrankalarm" Veras Casual-Look. Während die Mutter dreier Kinder vorher vor allem mit kindlichen Mustern auffiel, besticht sie nun mit einer schlichten Eleganz. Für das neue Outfit haben Miyabi Kawai und Manuel Cortez auf pastellige Töne gesetzt. "Ich hätte nie gedacht, dass mir solche zarten Töne so gut stehen", zeigt sich die 35-Jährige positiv überrascht. "Jetzt ist sie wirklich eine moderne und stylische Frau", findet auch Fashion-Profi Manuel Cortez.

Vera bekommt einen komplett neuen Look

Bei Veras zweitem Outfit greifen die Profis auf einen Trick zurück: "Sie hat so ein entspanntes Körpergefühl und ist so im Reinen mit sich selber, da können wir natürlich wunderbar mal den Vorher-Nachher-Effekt von Shape-Wear zeigen", freut sich Miyabi und greift zur stützenden Unterwäsche. Das Ergebnis spricht für sich. Im stylischen, gepimpten Kleid macht die dreifache Mutter direkt eine sportliche Figur. Mit den passenden roten Accessoires und knalligen Schuhen wird der Look abgerundet.

Beim Business-Look, den sich Vera für ihren Wiedereinstieg ins Arbeitsleben gewünscht hat, darf es dann etwas eleganter werden. Die Basis dieses Outfits bildet ein weinrotes Kleid. Gepaart mit den passenden Schuhen, schlichten Accessoires und einem dunklen Blazer hat sich die Versicherungskauffrau in eine elegante Business-Lady verwandelt. "Das ist doch mein Jäckchen vom Hosenanzug", stellt Vera begeistert fest. Diesen hat Miya um einiges enger genäht, sodass er Veras Figur betont. Zum Abschluss überreicht das Styling-Duo seinem Schützling noch das persönliche Stylebook. Jetzt ist Vera gerüstet für ihren Alltag als modische Versicherungskauffrau.