MO - FR I 19:00

Scharfer Wassermelonensalat mit gegrilltem Scampispieß und Minzjoghurt

Die Vorspeise von Miriam

Zutaten
für Personen
Wassermelone 1 Stk.
Scampi 15 Stk.
Griechischer Joghurt 250 g
Minze 1 Bund
Limetten 2 Stk.
Honig 2 EL
Olivenöl 4 EL
Chilischoten rot 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz und Pfeffer
Holzspieße 5 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1150,6 (275)
Eiweiß 2.36g
Kohlenhydrate 11.83g
Fett 24.51g
Zubereitungsschritte

1 Minze waschen, trockenschütteln, Blätter zupfen und klein schneiden. Yoghurt, Limettensaft, Limettenabrieb mit Minze mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2 Schale der Scampi abziehen und den Darm entfernen. Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden. Scampi in Knoblauch, 2 El Olivenöl, Salz und Pfeffer etwa eine Stunde marinieren und dann auf einen langen Spieß stecken.

3 Chilischoten halbieren, Kerne entfernen und in feine Scheiben schneiden. Chili mit 2 EL Olivenöl, dem Honig und Salz und Pfeffer vermengen. Mit einem Kugelaussteher aus der Melone runde Bällchen herausstechen und in eine Schüssel geben. Chilimischung über die Melone geben.

4 Scampispieße auf dem Grill von jeder Seite 3 Minuten grillen. Melonenbällchen in einen Teller geben, Scampispieß darüberlegen und Minzyoghurt separat in einem kleinen Gläschen servieren.

Bettina kämpft mit Hans-Joachims Kaviar
00:00 | 01:36

Glitschige kleine Dinger

Bettina kämpft mit Hans-Joachims Kaviar