SAMSTAGS I 18:00

Schimmelspürhund Sally

Supernase Sally im Einsatz

Dank ihrer guten Nase kommen Hunde schon seit geraumer Zeit in verschiedenen Arbeitsbereichen zum Einsatz: Als Rettungshunde, bei der Suche nach Überlebenden in Lawinen oder Trümmern - als Drogen- oder Sprengstoff-Suchhunde - sogar als Trüffel-Schnüffler treten sie in den Dienst. Dass Hunde immer öfter auch in Verbindung mit Bauprojekten und Sanierungen gebracht werden, ist aber relativ neu.

- Anzeige -
hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn, Supernase Sally und Schimmelexperten und Baubiologen Johannes May.
hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn, Supernase Sally und Baubiologe Johannes May.

Die Malinois-Hündin Sally kommt im Baugewerbe und bei Sanierungsfragen zum Einsatz. Als Schimmelspürhund muss sie dabei tagtäglich den richtigen Riecher beweisen. Das klingt nach harter Arbeit, kommt für die eineinhalbjährige Hündin aber eher einem Spiel gleich.

Für die Ausbildung wird ein kleiner Behälter mit dem Duftstoff befüllt - dann steht Spielen auf dem Lehrplan. Bei einem Spezialisten für Spürhunde wurde Sally fast ein Jahr lang ausgebildet. Die Malinois-Hündin hat ihre Ausbildung aber spielerisch gemeistert. Eine offizielle Prüfung für Schimmelschnüffler gibt es in Deutschland bisher noch nicht.

Für den Schimmelexperten und Baubiologen Johannes May ist Sally mehr ein Familienhund, als ein Arbeitshund. hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn besucht ihn und Sally bei einem ihrer Einsätze. Die junge Mutter Andrea Riedel befürchtet in ihrer neuen Wohnung Schimmelbefall - ob Sally ihren Verdacht bestätigen wird?

Schimmelpilze im Haus bergen ein hohes Gesundheitsrisiko und sollten nicht unterschätzt werden. Von ihnen können Krankheiten wie Bronchitis, Neurodermitis, Magen-Darm-Beschwerden und Muskelschmerzen ausgehen - auch Allergien können durch ihn entstehen. Was den Schimmelpilzbefall im Haus aber so gefährlich macht: Er wird häufig gar nicht erst entdeckt.

Nur 10 Prozent des Schimmelbefalls sind sichtbar - Sally findet die vom Schimmel befallene Stelle, bevor der Mensch den Schimmel überhaupt wahrnehmen kann. Auch bei frisch überstrichenen Stellen können Schimmelspürhunde den Befall punktgenau lokalisieren.

Spielerisches Training

Schimmelspürhündin Sally
Schimmelspürhündin Sally bei der Arbeit - hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn ist beeindruckt.

Schimmelspürhunde müssen regelmäßig trainieren, um ihren Geruchssinn weiter auszubauen. Diana begleitet das Training und will dabei Sallys Spürnase prüfen: Hierfür wird eine Schimmelprobe im Haus gut versteckt - die eineinhalbjährige Hündin darf sich dann auf die Suche machen. Während der Mensch vor Betreten des Hauses normalerweise die Schuhe auszieht, zieht Sally ihre an. Denn die Hündin zeigt durch Kratzen auf, wo der Schimmel sich festgesetzt hat. Damit der Boden dabei keine Schrammen und Kratzer bekommt, werden Sally Füßlinge übergezogen.

Schließlich kann die Suche starten: Hierfür spielt Schimmelexperte Johannes May mit Sallys Lieblingsball. Dieser wird dann versteckt - allerdings nur scheinbar. Die Hündin kann es kaum erwarten und macht sich sofort auf die Suche nach ihrem Spielzeug - wobei sie aber indirekt auf der Suche nach dem Schimmel ist. Diana Eichhorn ist überrascht, wie zielgenau und schnell Sally dem Schimmel auf die Spur kommt...

Buchtipp
Der Malinois:
Geschichte, Erziehung, Hundesport und Pflege
Nicolle Holicka
Verlag novum pro, 2010
ISBN: 978-3990032428, EUR: 17,40
108 Seiten
Buchtipp
Schimmelpilzschäden: Erkennen, bewerten, sanieren
Jörg Brandhorst, Hans Schärff und Georg Willems
Verlag Tüv Media, 2008
ISBN: 978-3824912230, EUR: 19,90
160 Seiten
Buchtipp
Feuchtigkeitsschäden im Haus:
Ursachen erkennen, Schäden beseitigen
Herbert K. Kalcher
Blottner Verlag, 2004
ISBN: 978-3893670987, EUR: 19,80
120 Seiten
Im Vox Tierlexikon

HIGHLIGHTS

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"
00:00 | 00:40

Nächsten Samstag ab 18:00 Uhr

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"