Aktuell nicht im Programm

Schmarotzt Makler Ghanem Ghezal?

Frankfurter Starkoch hat Vorurteile

Was nach fetter Provision riecht, könnte für Ghanem Ghezal übel enden: Zwar sucht sein Kunde ein Eigenheim in Frankkfurt, der Starkoch hat aber ein schlechtes Bild von Maklern ...

Friedrich Backé ist Geschäftsführer von einer großen Kochschule und zwei Küchenstudios in Frankfurt am Main und Wiesbaden. Nach all den Jahren, in denen er Miete zahlen musste, möchte der Starkoch mit seinem Ehemann endlich den Weg Richtung Eigenheim gehen. Er sucht eine Wohnung für ca. 600.000 Euro. Bei seiner erfolglosen Suche wurde ihm schnell klar, dass fast unmöglich ist, ohne Makler in Frankfurt am Main eine Wohnung zu finden.

Friedrich Backé kann Immoblienmakler eigentlich nicht leiden. Für ihn sind sie Schmarotzer, die für einen kleinen Aufwand viel Geld verlangen. Deshalb geht er anfangs sehr kritisch an Ghanem Ghezal heran. Wird der Makler seinem Kunden zeigen können, dass sein Bild von Maklern nicht der Wirklichkeit entspricht?

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen