MO - FR I 19:00

Schoko-Soufflée mit flüssigem Kern, Mango-Milchreis und Beerenjus

Zutaten
für Personen
Schoko-Soufflée mit flüssigem Kern:
Eigelb 2 Stk.
Zucker 80 g
Mehl 80 g
Kuvertüre dunkel 90 g
Butter gewürfelt 100 g
Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
n.B. Amaretto
Mango-Milchreis:
Milchreis 2 Tasse
Wasser 2 Tasse
Kokosmilch 2 Tasse
Zucker 3 EL
Beerenjus:
Kirschwasser 1 dl
bei Bedarf zucker oder Zitrone
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 805 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 623,416 (149)
Eiweiß 2.03g
Kohlehydrate 22.54g
Fett 4.15g
Zubereitungsschritte

1 Die Eier mit dem Eigelb und dem Zucker zu einer schaumigen, ebenen Masse schlagen. In einem Wasserbad nun die Kuvertüre zum Schmelzen bringen und die Butterwürfel hinzugeben und unter ständigem Rühren darin auflösen lassen. Wer möchte, kann hier auch schon etwas Amaretto dazu geben. Die Schokoladen-Masse unter das Eier-Gemisch geben und gesiebtes Mehl vorsichtig unterheben.

2 Die Förmchen mit Butter einfetten und mit Mehl beschichten. Die Souffleemasse wird nun in die Förmchen gefüllt bis diese zu zwei Dritteln voll sind. Die abgefüllten Soufflees nun über Nacht (bzw. 12 Stunden) im Gefrierfach kalt stellen. Vor dem Servieren die Förmchen im auf 180 Grad (Umluft) vorgeheizten Backofen 13 Minuten lang erwärmen.

3 Nach dem Backen die Soufflees vorsichtig auf einen Teller stürzen und mit Puderzucker oder Kakao bestäuben.

4 Zu den Soufflees passt sehr gut Vanillesauce oder Vanilleeis, aber auch ohne Beilage sind sie als Dessert durchaus ausreichend.

5 Tip: Die Soufflees eignen sich auch hervorragend als vorbereitetes Dessert, da sie auch deutlich länger als 12 Stunden im Gefrierfach gelagert werden können.

Kokos Milchreis mit Mango :

6 Das Wasser mit der Kokosmilch und dem Zucker vermischen und zum Kochen bringen. Anschließend den Reis hinzufügen und ca. 12 Minuten lang bei niedriger Temperatur kochen lassen. Zwischendurch regelmäßig umrühren und den Flüssigkeitsgehalt überprüfen.

7 Zwischenzeitlich die Mango schälen und klein schneiden. 2 EL der Mango-Stücke dem Milchreis-Gemisch hinzugeben.

8 Ist der Milchreis fertig, diesen kurz abschmecken und gegebenenfalls nochmal nachzuckern bzw. Flüssigkeit hinzugeben.

9 Den Milchreis in kleinen Schüsseln portionieren, die Mangostücke zufügen und direkt servieren.

Beerenjus:

10 Die Beeren in etwas Wasser aufkochen und mit einem Pürrierstab mixen. Den Schnaps hinzufügen und einkochen lassen. Die Masse ´so lange auf dem Herd lassen bis sich eine sämige Sauce gebildet hat.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe