MO - FR I 19:00

Schokoladen-Soufflé mit Brombeertrüffelfüllung

Zutaten
für Personen
Füllung
Zartbitterschokolade klein gehackt 100 g
Puderzucker 50 g
Soufflé
Kakaopulver 30 g
Zartbitterschokolade klein gehackt 360 g
Eier 5 Stück
Rum 20 ml
Zucker extrafein 120 g
Kakaopulver 1 EL
Butter 1 EL
Zucker extrafein 1 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 225 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1234,28 (295)
Eiweiß 4.21g
Kohlehydrate 34.10g
Fett 15.23g
Zubereitungsschritte

Füllung

1 Für die Füllung die Beeren pürieren und durch ein Sieb streichen, so dass ca. 100 g Beerenmark entsteht. Das gewonnene Fruchtmark erwärmen und mit Schokolade und Puderzucker zu einer glatten Masse rühren. Dann erkalten lassen und mit einem Teelöffel kleine Kugeln davon abstreichen. Die Kugeln drei bis vier Stunden tiefkühlen. Den Backofen auf 200 Grad heizen.

Soufflé

2 Für das Soufflé Milch mit Kakao und Rum verrühren, aufkochen, über die gehackte Schokolade gießen, alles glatt rühren. Die Eier trennen und nach und nach die Eigelbe unter die Schokomasse rühren. Die Eiweiße steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter die Schokomasse heben.

3 Förmchen (ca. 8 cm Durchmesser) buttern und mit Zucker ausstreuen. Je eine Kugel in jedes Förmchen geben, Soufflé-Masse darauf verteilen. Törtchen bei 200 Grad zwölf Minuten backen, mit Kakaopulver oder Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

Das ist doch ein paar Punkte wert
00:00 | 00:53

Robert hat's geschafft

Das ist doch ein paar Punkte wert