MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Schokoladenkuchen mit selbstgemachtem Vanilleeis auf einem Fruchtspiegel

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Vanilleeis:
Mascarpone 250 g
Eigelb 3 Stk.
Vanilleschoten (nur Mark) 1 Stk.
Zucker 100 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Schokoladenkuchen:
Butter 100 g
Zucker 100 g
Mehl 30 g
Eier 3 Stk.
Fruchtspiegel:
Zucker 200 g
Vanilleschote 1 Stk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 120 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1175,704 (281)
Eiweiß 2.18g
Kohlehydrate 33.33g
Fett 15.19g

1 Für das Eis geben wir alle Zutaten in einen Mixer und mischen alles gut durch. Dann die Masse in eine Eismaschine geben und ca. 60 min (je nach Eismaschine) aufschlagen. Die Masse kann auch noch problemlos im Eisfach gelagert werden. Sie bleibt trotzdem schön cremig.

2 Für den Kuchen schmelzen wir die Schokolade zusammen mit der Butter in einem Wasserbad. Die Eier aufschlagen und mit der Schokolade und den restlichen Zutaten mixen. Förmchen mit Butter einfetten und die Masse in die Förmchen. Alles bei 210 Grad für ca. 15 min in den Ofen. Die Zeit kann hier je nach Ofen, Förmchengröße und Schokolade variieren. Einfach ausprobieren und zwischendurch mit einem Holzspieß in den Kuchen stechen. Bleibt nichts mehr kleben, ist er fertig.

3 Für den Fruchtspiegel, einfach die TK Früchte mit dem Mark der Vanilleschote, der Vanilleschale und dem Zucker aufkochen. Danach alles noch mal gut durchmixen.

4 Nun alles auf einem Teller anrichten und mit Puderzucker bestäuben.

Elke bekommt einen Lachkrampf

Ein Nudelrezept zum Kichern

Elke bekommt einen Lachkrampf