MO - FR I 19:00

Schokoladenkuchen von der „Gelben Rübe“ auf Zimtschaum

Dominiks Wunsch-Nachspeise

Zutaten
für Personen
Möhren fein geraspelt 250 gr.
Haselnüsse gemahlen 125 gr.
Mandeln gemahlen 125 gr.
Eier 4
Wasser 3 EL
Zucker 100 gr.
Puderzucker 100 gr.
Speisestärke 3 EL
Zimt 2 TL
Rum 1 TL
Backpulver 1 Päckchen
Schokoladenguss
Mandelsplitter 100 gr.
Milch 100 ml
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 75 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1196,624 (286)
Eiweiß 5.48g
Kohlehydrate 26.59g
Fett 17.36g
Zubereitungsschritte

1 Eigelb mit Zucker, Puderzucker, Zimt und Rum schaumig schlagen. Eiweiß mit Wasser steif schlagen und vorsichtig mit der Nussmasse und dem Eigelb-Gemisch zu einem lockeren Teig verarbeiten. Speisestärke mit Backpulver darüber sieben und ebenfalls unterrühren. In eine gefettete Springform geben und auf der unteren Schiene im Backofen bei 175 Grad ca. 25-30min backen. Kuchen abkühlen lassen und mit einem Schokoladenguss dick überziehen. Die Ränder mit gehobelten Mandeln verzieren.

2 Für den Zimtschaum 100 ml warme Milch mit Puderzucker und 1 TL Zimt verrühren. Danach mit einem Milchschäumer zu einem festen Schaum aufschäumen – auf einem Teller einen großen Klecks anrichten und ein Stück des Kuchens daneben platzieren.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger