MO - FR I 19:00

Schokoladenmalheur mit Kombucha-Ingwer-Sorbet

Zutaten
für Personen
Kuchen
Eigelb 5 Stk.
Butter 250 g
Zucker 100 g
Stevia 1 Prise
Kuvertüre dunkel 250 g
Mehl 50 g
Backpulver 3 g
Salz 1 Prise
Raz el hanout Schaum
Milch 200 ml
Sahne 100 ml
Zucker 60 g
Stevia 1 Prise
Basic Textur 3 EL
Raz El Hanout / Gewürzmischung 20 g
Gelatine 2 Blatt
Xanthan 1 g
Sorbet
Ingwer frisch 40 g
Ingwersirup 3 EL
Kombucha 500 ml
Glucose 2 EL
Tonkabohne 0,5 Stk.
Gelatine 2 Blatt
Limone 1 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 375 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1087,84 (260)
Eiweiß 3.96g
Kohlehydrate 31.88g
Fett 12.80g
Zubereitungsschritte

Schokokuchen

1 Eier, Eigelbe, Salz und Zucker in einer Schüssel gut verrühren. Schokolade mit der Butter in einem Wasserbad vorsichtig schmelzen, vom Herd nehmen und die Eiermischung unterrühren, bis sich eine cremige Konsistenz ergibt. Dann das gesiebte Mehl & das Backpulver vorsichtig unterheben, am besten mit einem Gummispatel.

2 Die Masse dann in gefettete & gezuckerte Metall Förmchen einfüllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag den Ofen auf 230 °C (Umluft) vorheizen und die Metallformen für ca. 10 Minuten backen, bis sich die Oberfläche des Kuchens leicht wölbt und nicht mehr feucht ist. Falls das nicht passiert weiter backen. Während des Backens die Küchlein ständig beobachten.

Raz el hanout Schaum

3 Zucker bei mittlerer Hitze langsam karamellisieren lassen und mit Milch und Sahne ablöschen. Dann die geriebene Tonkabohne, eingeweichte Gelatine (ausdrücken), Basic Textur und das Raz el hanout Gewürz zugeben. Alles etwas abkühlen lassen und dann Xanthan einrühren.

4 Alles durch ein Haarsieb passieren und in einen 1L Sahnespender füllen. Nach und nach 4 (vier)Patronen aufschrauben, kräftig schütteln und mit dem Kopf nach unten im Kühlschrank lagern.

Anrichten

5 Formen aus dem Ofen holen und stürzen. Aus dem Küchlein einen schmalen Spalt rausschneiden und sofort servieren. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, läuft dann die Schokoladenmasse aus dem Küchlein raus.Auf einem kleinen tiefen Teller die Raz el hanout Masse aufspritzen und zum Kuchen servieren.

Sorbet

6 Den Läuterzucker mit der geriebenen Tonkabohne, Glucose, Ingwersirup, Ingwerscheiben für ca. 3 Minuten kochen lassen. Von den Limonen ein paar Zesten abreiben und zugeben. In der warmen Flüssigkeit die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine auflösen. Kombucha zugeben und mit etwas Limonensaft abschmecken. Diese Masse abkühlen lassen und dann in der Eismaschine Sorbet frieren. Bei Zubereitung in der Eismaschine, das Eis aus dem Tiefkühler holen und mehrere Male mit dem Stabmixer durchmixen, um Eiskristalle zu vermeiden.

Anrichten

7 Von der gefrorenen Masse Nocken abstechen und auf kleinen, gekühlten Tellern servieren. In Dessertweingläsern etwas kalte Kombucha dazu servieren.

Das ist doch ein paar Punkte wert
00:00 | 00:53

Robert hat's geschafft

Das ist doch ein paar Punkte wert