MO - FR I 19:00

Schokotraum mit Mango-Chilisoße

Zutaten
für Personen
Toblerone 400 g
Schlagsahne 400 ml
Mango 1 Stk.
Limettensaft 2 EL
Zucker 2 EL
Chilischote 1 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 200 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1004,16 (240)
Eiweiß 1.64g
Kohlehydrate 12.11g
Fett 20.66g
Zubereitungsschritte

1 Schokolade in Stücke brechen, 2 Ecken beiseite legen. Rest grob hacken. Sahne in einem Topf langsam erhitzen, nicht aufkochen. Die gehackte Schokolade in der Sahne unter Rühren schmelzen. Die Schokosahne erst etwas abkühlen lassen, dann zugedeckt ca. 3 Std. kalt stellen.

2 Inzwischen die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Hälfte des Fruchtfleisches mit Limettensaft und Zucker fein pürieren. Rest fein würfeln. Chili putzen, längs halbieren, entkernen, waschen und sehr fein hacken. Mit den Mangowürfeln unter das Mangopüree rühren.

3 Von den übrigen Tobleronestücken mit einem Sparschäler einige Späne abhobeln. Rest hacken. Schokosahne mit dem Mixer steif schlagen. Gehackte Schokolade unterheben. Die Mousse auf Desserttellern mit der Mangosoße anrichten und mit den Schokospänen garnieren.

4 Variante: Man halbiert die Sahne und schmilzt in der einen Hälfte Sahne dunkle Toblerone und in der anderen Hälfte weiße Toblerone.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger