Schrankalarm: Anne wird zum Hingucker – trotz schlichter Farben

So ist Anne ein Hingucker – trotz schlichter Farben
So ist Anne ein Hingucker – trotz schlichter Farben Bye bye, Basics 00:05:38
00:00 | 00:05:38

Schrankalarm-Kandidatin Anne wird zu einer stylischen Mama

Ein bisschen mehr Pep in ihren langweiligen Kleiderschrank bringen – und dazu noch Ordnung das Chaos beseitigen. Das ist der Wunsch von Anne aus Berlin an die "Schrankalarm"-Experten Manuel Cortez und Miyabi Kawai. Die 34-Jährige trägt fast jeden Tag identische Klamotten, wie sie erzählt. Auf der Taufe ihrer kleinen Tochter möchte sie die Tristesse durchbrechen und wünscht sich dafür einen tollen Look. Ob sich ihr Wunsch im Finale von "Schrankalarm" erfüllt?

- Anzeige -
Schrankalarm: Anne wird zum Hingucker – trotz schlichter Farben

Anne ist 34 Jahre alt, Mutter zweier Kinder und fühlt sich besonders in der Farbwelt weiß, beige, braun und schwarz Zuhause. "Ich habe immer das Gleiche an", erklärt sie den "Schrankalarm"-Experten, mit deren Hilfe sie modisches Neuland betreten will. Doch Anne will nicht gleich den großen Schritt wagen und viel Farbe ausprobieren – deshalb zeigt sich beim Shoppen mit Modeexperte Manuel Cortez, dass auch frechere Kombinationen viel ausmachen können.

"Es war ein bisschen Überredungskunst, dich auf den senffarbenen Rock und die schwarze Bluse zu bringen. Aber wir zeigen dir, dass es super funktioniert", so Manuel Cortez, als er "Schrankalarm"-Kandidatin Anne ihren Chic-Look präsentiert. Zusammen mit ihrer beigen Lederjacke ist Annes Outfit perfekt. "Das gefällt mir. Ich kenne mich so gar nicht", ist Annes Resümee. Auch für den Casual-Look aus Röhrenhose und dem von Modedesignerin Miyabi Kawai gepimpten Trenchcoat fällt Anne jetzt auf – und das vor allem positiv. Denn die Berlinerin zeigt so, dass sie eine stylische Mama sein kann.

Annes Wunsch wird erfüllt: Sie findet das perfekte Kleid für die Taufe ihrer Tochter

Auch den Wunsch der 34-Jährigen können die "Schrankalarm"-Experten Manuel Cortez und Miyabi Kawai erfüllen: Sie stylen Anne mit einem hübschen Kleid für die Taufe ihrer Tochter. Dieses ist zwar wesentlich gewagter als Annes bisherige Outfits, bleibt aber komplett in ihrer Farbwelt und ist so kein großes Wagnis für sie. "Ich hatte richtig Angst. Aber das ist toll", freut sich Anne. "Die hohen Schuhe holen auch noch ein bisschen Sexiness raus für die Mama", freut sich Miyabi Kawai. Beim Blick in den Spiegel ist Anne auch zufrieden: "Neben meiner Tochter werde ich bei der Taufe jetzt der Hingucker sein. Und so soll es ja auch sein."