Schrankalarm: Bianca wünscht sich einen neuen Style für ein Essen mit ihrem Ehemann

Bianca kämpft gegen ihre "Problemzonen"
Bianca kämpft gegen ihre "Problemzonen" "Ich gefalle mir einfach nicht!" 00:01:06
00:00 | 00:01:06

"Schrankalarm"-Kandidatin Bianca: "Ich gefalle mir einfach nicht"

"Hallo, ich bin Bianca, 30 Jahre alt und bin hier gerade voll am Ausmisten", stellt sich die "Schrankalarm"-Kandidatin vor. "Mein Kleidungsstil ist eher sportlich, eventuell ein bisschen elegant, aber hauptsächlich sportlich", so die Luftfahrtsicherheitskontrollfahrerin. Doch Bianca ist sehr selbstkritisch: "Egal, was ich anziehe, ich sage nie 'Boah, das ist es!', sondern eher 'Ja, ich habe es, ich ziehe es an.' Ich gefalle mir einfach nicht.", so Bianca. "Ich habe nichts Gescheites im Schrank. Ich könnte schreien, bitte helft mir! Ich weiß nicht mehr weiter".

- Anzeige -
Schrankalarm: Bianca wünscht sich einen neuen Style für ein Essen mit ihrem Ehemann
Schrankalarm: Bianca wünscht sich einen neuen Style für ein Essen mit ihrem Ehemann

"Meine Problemzonen sind die Oberschenkel, der Bauch und der Po. Dieser Schwangerschaftsbauch ist das große Problem. Man weiß nicht, ob die Hose passt oder ob die Hose nicht passt", ärgert sich Bianca. Für ein gemeinsames Essen mit ihrem Mann möchte die 30-Jährige in einem stylischen Outfit glänzen: "Ich möchte auf jeden Fall einen neuen Style, wenn ich mit meinem Mann essen gehe, damit ich sagen kann 'Jetzt kann ich mich blicken lassen! Jetzt bin ich hübsch an seiner Seite'", wünscht sich die "Schrankalarm"-Kandidatin. Die Modeexperten Manuel Cortez und Miyabi Kawai nehmen sich der Aufgabe sehr gerne an. Doch können sie Bianca zu einem stylischen Look verhelfen? Das zeigt sich im großen Finale von "Schrankalarm".