Schrankalarm: Lehrerin Esther möchte Nachhilfe im Fach Styling

Lehrerin Esther braucht Fashion-Nachhilfe
Lehrerin Esther braucht Fashion-Nachhilfe Ihr Schrank soll "mehr atmen" 00:00:48
00:00 | 00:00:48

"Ich würde mir für meinen Schrank wünschen, dass er mehr atmen könnte"

In der heutigen Folge "Schrankalarm" ist das Styling-Duo Manuel Cortez und Miyabi Kawai in der Hansestadt Hamburg zu Gast. Dort wartet schon sehnsüchtig Esther auf die Experten. Die 37-jährige Mutter und Lehrerin möchte ihre Schüler mit einem neuen, hippen Style überraschen.

- Anzeige -
VOX Schrankalarm Esther
Esther gewährt Einblicke in ihren Kleiderschrank (Foto: VOX)

Beim Hilferuf gestattet die zweifache Mutter einen Einblick in ihren Schrank. "Ich würde mir für meinen Schrank wünschen, dass er mehr atmen könnte", sagt sie direkt. Angesichts der Menge und Anordnung der Kleidung ist dieser Wunsch keine Überraschung. Sämtliche Arten, Farben und Schnitte liegen chaotisch auf- und ineinander. "Ich brauche super dringend eure Hilfe. Bitte, bitte helft mir, dieses Chaos zu beseitigen", bittet sie Miyabi und Manuel. "Machen wir!", lautet die klare Antwort der Experten.

Vor allem für ihren Job als Lehrerin erhofft sie sich von den Fashion-Gurus ein Umstyling. "Wie kann ich vor der Klasse stehen, ohne dass ich verkleidet bin, aber dennoch anders aussehen, als wenn ich nachmittags mit meinen Kindern in die Stadt gehe?" Dieser Frage gehen Manuel und Miyabi in dieser Folge nach und versuchen auch heute wieder den passenden Style für ihren Schützling zu finden.