Schrankalarm: Sarah wird zur "sexy Lady"

Sarah bekommt einen neuen Look für das nächste Date
Sarah bekommt einen neuen Look für das nächste Date Aus der Kölnerin wird eine "sexy Lady" 00:07:05
00:00 | 00:07:05

Nachschub für das "Blazer-Girl"

Nach einem aufregenden Shopping-Tag mit "Schrankalarm"-Experte Manuel Cortez darf Sarah aus Köln nun zum ersten Mal ihre neuen Looks sehen. Während der Shopping-Tour hat Modedesignerin Miyabi Kawai Sarahs Kleiderschrank ausgemistet und ihre Lieblingsstücke gepimpt.

- Anzeige -
VOX Schrankalarm Sarah Finale
Sarah sieht sich zum ersten Mal in ihrem neuen Chic-Look (Foto: VOX)

Aufgeregt steht Kosmetikvertreterin Sarah in ihrem neuen Casual-Outfit vor dem "Schrankalarm"-Spiegel. Als Manuel den Spiegel wendet, ist die 31-Jährige direkt von den Socken. Mit ihren eigenen Leggins und Schuhen, haben die Experten eine neue Bluse und einen grauen Blazer kombiniert. Zusammen mit der neuen Frisur und einem professionellen Make-Up, erstrahlt das "Blazer-Girl" in einer neuen Eleganz. Mit diesem Look ist Sarah nun für den Job-Alltag perfekt vorbereitet.

Sarah bekommt einen heißen Look für ihr nächstes Date

Beim Chic-Look setzen die Stylisten auf ein extravagantes weißes Kleid. Besonders am Schnitt des Kleids sind die freiliegenden Schultern. Gepaart mit klassischen Pumps, einer schwarzen Clutch und dezentem Schmuck, ist die Kölnerin bereit für den nächsten offiziellen Anlass. "Jetzt haben wir eine sexy Lady, nach der sich alle Männer umdrehen", resümiert Miya.

Auch für die nächsten Dates haben die Stylisten einen passenden Look kreiert. Als Basis dient ihr spanisches Kleid. Dieses hat Miya am Ausschnitt abgeändert und somit passender gemacht. Eine Jeansjacke rundet den Look ab. Als besondere Hingucker dienen lässige Sandalen und die Ledertasche, die Miyabi aus ihrem alten Rock gezaubert hat. Jetzt ist Sarah perfekt ausgestattet für das nächste Date. Mit diesem Style ist die Single-Zeit bestimmt schnell vorbei.