AKTUELL NICHT IM PROGRAMM

Schuh-Schock kurz vor der "nachSITZen"-Premiere!

Martin Rütter ist abergläubisch: Geht jetzt alles schief?

Hundeprofi Martin Rütter bereitet sein neues Live-Programm "nachSITZen" vor. Kurz vor der Feuerprobe, dem ersten Test der Show vor Live-Publikum, kommt der Schock: Die extra angefertigten Bühnenschuhe sind zu klein! Martin ist abergläubisch: Geht jetzt alles schief?

- Anzeige -
Schuh-Schock kurz vor der nachSITZen-Premiere!
Schock für Martin Rütter: Kurz vor der Premiere passen die Schuhe nicht! © VOX

Ein Soloprogramm wächst mit jedem Auftritt. Aber eine Premiere hat ihren ganz besonderen Reiz: Nervenkitzel pur. Während die Fans schon in den Saal strömen, probt Martin backstage noch. Aber das Wichtigste: "Ein bisschen Aberglaube ist ja immer dabei", verrät er. "Und ich habe mir angewöhnt, mir bei jedem neuen Tourprogramm Schuhe individualisieren zu lassen. Das heißt, man kann die irgendwie beschriften, und diesmal habe ich natürlich draufgepackt: nach-sitzen!" Und dann schlüpft der Hundeprofi in die nagelneuen Treter - in diesem Moment der Schreck: Sie sind zu klein! Martin kann sie nicht anziehen. Ist das etwa ein schlechtes Omen? "Im Prinzip müssen wir das Programm absagen!", erklärt Martin.