Schwarze Bandnudeln mit Sepia

Foto: VOX/VP

Zutaten (für 4 Personen)

500 g Sepia, auch tiefgekühlt

- Anzeige -

200 ml Olivenöl

1 große Knoblauchzehe

1 TL Zwiebeln oder Schalotten, fein gehackt

1 Lorbeerblatt

100 ml trockenen Weißwein

200 g Fleischtomaten

400 g schwarze Bandnudeln

frisches Basilikum, auch tiefgekühlt

Petersilie

Salz

Zubereitung

Den Tintenfisch säubern (dünne Haut abziehen und die Augen entfernen) und ca. 15 bis 20 Minuten kochen. Dann in Streifen oder Stücke schneiden. Anschließend das Öl, den Tintenfisch, die abgezogene und gehackte Knoblauchzehe, die Zwiebelwürfel und das Lorbeerblatt in einen Topf geben, bis es zu köcheln beginnt. Mit dem Weißwein ablöschen. Die Tomaten in Stücke schneiden, hinzugeben und alles auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Die Bandnudeln in Salzwasser kochen, abtropfen lassen und die Soße darüber gießen. Basilikum und Petersilie hacken, dazugeben und vor dem Servieren noch einmal abschmecken.