MO - FR I 19:00

Schweinefilet mit Bohnen im Speckmantel, dazu Kartoffelgratin und Tomatenjus

Die Hauptspeise von Danielas Wunschmenü

Zutaten
für Personen
Für das Schweinefilet
Salz und Pfeffer
Für die Bohnen in Schinken gewickelt
Schinken geräuchert 2 Pk.
Für das Kartoffelgratin
Sahne 500 ml
Knoblauchzehen 4 Stk.
Salz und Pfeffer
Rosmarin
Butter
Parmesan gerieben 12 EL
Für die Tomatenjus
Knoblauchzehen 2 Stk.
Passierte Tomaten 500 ml
Kalbsfond 50 ml
Weißwein trocken 50 ml
Marsala 50 ml
Karotte 0,5 Stk.
Staudensellerie 0,5 Stk.
Oregano frisch
Thymian frisch
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 539,736 (129)
Eiweiß 8.11g
Kohlehydrate 2.61g
Fett 9.39g
Zubereitungsschritte

1 Zunächst die Tomatenjus ansetzen. Dafür Schalotten, Knoblauchzehen, Möhre, Staudensellerie in kleine Stücke würfeln. Die Schalotten warden dann in Olivenöl in einem Topf glasiert, bevor das restlich gestückelte Gemüse dazugegeben wird. Alles kurz anbraten und mit den passierten Tomaten ablöschen. Anschließend den Kalbsfond, Weißwein und Marsalla, sowie die gehackten frischen Kräuter dazugeben und für ca. 1 Stunde bei niedriger Temperatur köcheln lassen, um dann die Sauce zu reduzieren. Den Jus mit Salz und Pfeffer abschmecken und am Ende der Garzeit den Jus durch ein Sieb streichen.

2 Für das Kartoffelgratin werden die Kartoffeln roh in dünne Scheiben geschnitten (am einfachsten ist es, wenn man dafür einen Hobel nimmt). Anschließend Milch und Sahne in einen Topf geben. Knoblauch, Salz, Pfeffer und Rosmarin beifügen und mit den Kartoffelscheiben zusammen sanft aufkochen lassen, dann unter häufigem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, Kartoffeln und Milch-Sahne-Mischung einfüllen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 220 Grad ca. 15.-20 min überbacken.

3 Nun wird das Schweinefilet zubereitet. Dazu zunächst das Filet waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Anschließend in einer Pfanne kurz von jeder Seite anbraten und ab damit in den Dampfgarer (Garzeitvon Gerät zu Gerät unterschiedlich). Die Bohnen werden ebenfalls im Dampfgarer zubereitet. Nach der dafür vorgesehenen Garzeit mehrere Bohnen zu kleinen Büscheln zusammenraufen und mit einer Scheibe geräuchertem Schinken umwickeln. Dieses Päckchen kommt anschließend in eine heiße Pfanne und wird von allen Seiten kurz angebraten.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe