MO - FR I 19:00

Schweineohren mit weißem Schokoladen-Blumenkohl-Mousse und Granatapfel-Sorbet

Zutaten
für Personen
Schweineohren:
Zucker 125 g
Wasser 125 ml
Granatapfel Sorbet:
Grenadinensirup 1,5 EL
Zucker 125 g
Zitrone 1,5 Stk.
Wasser 250 ml
weißes Schokoladen Blumenkohl Mousse:
Schokolade weiß 250 g
Sahne 600 ml
Salz
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 365 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1112,944 (266)
Eiweiß 1.69g
Kohlehydrate 28.27g
Fett 16.28g
Zubereitungsschritte

Schweineohren:

1 Den frischen Blätterteig mit Wasser bestreichen und dann mit Zucker bestreuen. Von beiden Seiten zusammen rollen. Dann noch mal in Zucker wälzen. In Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.

Granatapfel Sorbet:

2 Das Wasser mit dem Zucker aufkochen und fünf Minuten sprudelnd kochen lassen. Derweil die Granatäpfel halbieren und wie Zitrusfrüchte auspressen. Den so gewonnenen Saft durch ein feines Sieb schütten und 1/2 l davon abmessen. Die Zitrone auspressen und den Saft ebenfalls durch das Sieb zu dem Granatapfelsaft geben. Den Grenadine-Sirup untermischen.

3 Nun den heißen Zuckersirup zu dem Saftgemisch geben und mit Zucker oder Zitronensaft, nach den persönlichen Vorlieben, abschmecken. Die Mischung in die Eismaschine geben.

weißes Schokoladen Blumenkohl Mousse:

4 Den Blumenkohl putzen und dämpfen, dann auskühlen lassen und pürieren. Das Püree durch ein Sieb streichen.

5 Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und die Sahne steif schlagen. Die Sahne unter das Blumenkohl Püree geben, dann die Schokolade langsam unterheben.

6 Das Mousse sollte mindestens 6 Stunden auskühlen.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden