MO - FR I 19:00

Seeteufelcarpaccio mit Hanfsamen-Rucola Pesto und Limettenschaum

Heidruns Vorspeise

Zutaten
für Personen
Seeteufelcarpaccio
Olivenöl 2 EL
Fleur de sel 1 TL
Hanfsamen-Rucola-Pesto
Speisehanfsamen 4 EL
Limettenschaum
Wasser kalt 75 ml
Lecithin 2 g
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 460,24 (110)
Eiweiß 6.71g
Kohlehydrate 5.06g
Fett 6.60g
Zubereitungsschritte

1 Seeteufel putzen, in Frischhaltefolie wickeln und ins Gefrierfach legen. Für das Hanfsamen-Rucola-Pesto den Rucola waschen, trocken schleudern und klein schneiden. Zusammen mit der Knoblauchzehe, dem Speisehanfsamen, dem Olivenöl und Salz in einen Mixer geben und zu einem Pesto verarbeiten.

Limettenschaum

2 Für den Limettensaft Limetten frisch auspressen. Mit dem kalten Wasser und dem Lecithinpulver gut vermengen bis sich das Lecithinpulver aufgelöst hat.

3 Den Seeteufel aus dem Gefrierfach nehmen und mit einem Messer oder einer Schneidemaschine in hauchdünne Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten. Mit etwas Olivenöl und den Salzflakes/Fleur de Sel beträufeln/bestreuen. Das Carapaccio ebenfalls mit dem Hanfsamen-Rucolo-Pesto beträufeln. Mit einem Stabmixer die vorbereitete Limetten-Wasser-Lecithinmischung aufschäumen. Den entstandenen Schaum ca. 1-1,5 Minuten stabilisieren lassen. Dann mit einem Löffel vorsichtig vom Schaum abnehmen und auf das Seeteufel-Carpaccio geben und schnell servieren.

Das scharfe essen hat ihm nicht geschadet
00:00 | 00:45

Peter hat die 30 Punkte geknackt

Das scharfe essen hat ihm nicht geschadet