Aktuell nicht im Programm
Hündin Happy hat eine traurige Krankenakte
00:00 | 11:41

Wenn Hundezucht zur Qual wird

Hündin Happy hat eine traurige Krankenakte

Der Hundeprofi unterwegs

​In der neuen Reportage "Der Hundeprofi unterwegs" ist Tierpsychologe und Hundeexperte Martin Rütter mal nicht als Hundetrainer unterwegs. Obwohl er mit seinem Wissen bereits eine eigene Erziehungsmethode D.O.G.S (Dog Orientated Guiding System) geschaffen hat, wandelt er in der neuen Reportage auf für ihn unbekannten Wegen. Er möchte neue Erfahrungen sammeln und mehr über die Beziehung zwischen Mensch und Hund sowie alles rund um die beliebten Haustiere erfahren.

In der ersten Staffel traf Martin Rütter unter anderem einen Mann, der in den Bergen Österreichs mit seinem Rudel Huskys lebt. Außerdem begegnete er einem obdachlosen Mann und seinem Hund. Tief bewegt erzählte der von seinem Leben auf der Straße. Doch der Tierpsychologe Martin Rütter trifft nicht nur besondere Menschen, sondern erhält auch neue Einblicke in Berufe rund um den Hund. So half er schon mal einer Hunde-Hebamme und schaute einer Tierbestatterin bei ihrer Arbeit über die Schulter.

In der zweiten Staffel von "Der Hundeprofi unterwegs" begibt sich Martin Rütter auf Spurensuche rund um die Rückkehr der Wölfe in Deutschland. Seit einigen Jahren häufen sich nämlich Meldungen und Bilder von unüblichen Begegnungen mit den scheuen Tieren. Martin Rütter will diesem Phänomen auf den Grund gehen. Um mehr über den Urahnen aller Haushunde herausfinden, spricht der Tierpsychologe deswegen mit Wolfsexperten, mit Befürwortern und Gegnern ihrer Rückkehr und sucht selbst auch die Nähe zu den Wölfen.