Der V.I.P. Hundeprofi
Hier können Sie die vergangenen Folgen bei VOX NOW ansehen!
Zu VOX NOW
Ob die Menschen Promis sind oder nicht - beim Hundetraining müssen alle ran!
V.I.P. Hundeprofi ab dem 25.10.
Jetzt wird es ernst: Martin Rütter will Trainingsergebnisse sehen.
"Eine andere Welt!"

Martin Rütter macht den Video-Test

Der Härtetest für Hündin Angel  [03:57]

 
Sendungen online ansehen
14.12.13 19:10
Martin Rütter und Magdalena beobachten "Angels" Verhalten, wenn die Malteser-Hündin alleine ...
Jetzt ansehen
Jetzt ansehen
07.12.13 19:10
Die verspielte Mischlings-Hündin von Hans Meiser hört absolut nicht auf ihr Herrchen. ...
Jetzt ansehen
Jetzt ansehen
30.11.13 19:10
Magdalena Brzeska hat keine ruhige Minute mehr seit Malteser-Hündin "Angel" bei ihr eingezogen ...
Jetzt ansehen
Jetzt ansehen
23.11.13 19:10
Volksmusiker Stefan Mross liebt lange Spaziergänge mit seiner Dackel-Dame 'Zenzi', doch ...
Jetzt ansehen
Jetzt ansehen
16.11.13 19:10
Radiomoderatorin Verena Kerth möchte ihre Maltipoo-Hündin "Coco Salami" gerne öfter ...
Jetzt ansehen
Jetzt ansehen
Hier erfahren Sie alles über den Hundeversteher Martin Rütter!
Der Hundeprofi

VOX Hundelexikon

Suchbegriff
Sortierung
 
Martin Rütter muss für die Standpauke büßen: Es geht in die Achterbahn!
Nun droht der Looping
Martin Rütter reißt der Geduldsfaden. Stefan hat Dackel Zenzi nie sozialisiert
Höchste Zeit für Martin Rütter
Wer ist denn das bloß? Vierbeiner Linus entdeckt sich im Spiegel.
Hund bellt Spiegelbild an

​In der Reality-Doku 'Der V.I.P. Hundeprofi' auf VOX kümmert sich Tierpsychologe Martin Rütter wie auch in seiner Sendung 'Der Hundeprofi' um das Verhaltenstraining bei Hunden. Beim 'V.I.P. Hundeprofi' sind das aber keine ganz gewöhnlichen Vierbeiner, sondern die Hunde von Prominenten, also 'Very Important Pets'. Martin Rütter sieht Hunde dabei als Persönlichkeiten, mit deren Stärken, Schwächen und Wünschen wir Menschen uns beschäftigen müssen. Mit seinem selbst entwickelten Trainingsprogramm für Hunde und Halter bringt er auch den Stars und Sternchen bei, wie sie ihre Vierbeiner richtig einschätzen. Das Programm 'D.O.G.S.' (Dog Orientated Guiding System, auf Deutsch: am Hund orientiertes Führungssystem) bietet dabei die Möglichkeit, ein individuelles Trainingsprogramm für den Hund zu entwerfen. Wichtig ist dabei zunächst, die eigene Persönlichkeit des Hundes anzuerkennen. Für die Erziehung und den richtigen Umgang mit dem Hund ist es wichtig zu wissen, dass Hunde nur in hierarchischen Sozialstrukturen zufrieden und ausgeglichen leben können. Werden diese klaren Strukturen eingehalten, kann dies das Zusammenleben von Mensch und Hund deutlich verbessern. Martin Rütters Programm, umfasst all diese Aspekte und will aus Mensch und Hund in erster Linie ein harmonisches Team machen. Dabei sollen die Hunde artgerecht und gewaltfrei lernen, wie sie sich in bestimmten Situationen verhalten sollen. Aber auch das Training der Hundehalter ist von großer Bedeutung - und auch die Promis müssen lernen, die Sprache ihres Hundes zu deuten und zu verstehen.

Die kanadische Regierung will Müttern Mut machen, auch Kleinkinder zu stillen.
Stillen: Wie lange ist gut?
Nein, Jan und Chase halten kein Baby im Arm. Es ist ein Hund!
Hund ersetzt Baby
image