VOX.de
Alle aktuellen Sendungen
So, 05.10.
13:20 Uhr
Di, 07.10.
22:15 Uhr
So, 12.10.
13:20 Uhr
bisher 0 Bewertungen

Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Am 05.10. um 13:20 Uhr

Spielfilm
Traumhafte Strände, urige Tavernen und grenzenlose Gastfreundschaft. Griechenland war immer eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Doch dann kam die Schuldenkrise - einem ganzen Staat droht die Pleite und mitten drin: deutsche Auswanderer, die kämpfen. Die der Krise trotzen. Die voller Träume, voller Lebensfreude stecken. 'Goodbye Deutschland!' zeigt vier Wochen lang, wie Deutsche jetzt in Griechenland leben. Können Auswandererträume in Krisenzeiten bestehen oder führen mutige Schritte in ein anderes Lebensglück direkt in einen Albtraum? Mit VOX reisen Prominente zu ihren Wurzeln. Fernsehmoderatorin Panagiota Petridou und Schlagerikone Costa Cordalis kehren nach Jahren in ihre Heimatdörfer zurück und erklären, was wirklich los ist in Griechenland.

Costa Cordalis:
Deutschlands bekanntester Grieche lebt auf Mallorca: Costa Cordalis. Seit über 40 Jahren bringt der Schlagerkönig mit seinen Songs griechische Gemütlichkeit in deutsche Wohnzimmer. Costa wird mit VOX nach Griechenland aufbrechen. Vier Jahre lang hat er seine Mutter nicht mehr gesehen. Jetzt will er sich selbst ein Bild machen, wie es ihr und dem Rest seiner krisengebeutelten Familie wirklich geht. Immer an seiner Seite: Ehefrau Ingrid. Die beiden erzählen, wie sie sich kennen und lieben gelernt haben, von schwierigen Zeiten ihrer Ehe und von weiblichen Fans, die viel zu aufdringlich wurden. Costa Cordalis ganz privat - so wie man den griechischen Schmusesänger noch nie gesehen hat.

Zara Kosanke:
Hochschwanger und leider auch hochverschuldet ist Auswanderin Zara Kosanke. Gemeinsam mit ihrem griechischen Mann Georgios kämpft sie ums Überleben ihres Reiterhofes mit Taverne. Seit einem halben Jahr können die beiden die Raten für ihren Kredit nicht mehr bezahlen, sitzen ohne nennenswerte Einnahmen auf 380.000 Euro Schulden. Trotz allem haben Zara und Georgios sich dafür entschieden, eine Familie zu gründen. Nach jahrelangem, vergeblichem Hoffen auf eine Schwangerschaft, steht Zara jetzt endlich kurz vor der Geburt ihrer kleinen Tochter. Doch das pure Glück sieht anders aus: Weil sie es sich einfach nicht leisten konnten, haben Zara und Georgios schon lange keine Krankenversicherungsbeiträge bezahlt, das wollen sie kurz vor der Geburt nachholen. Doch sie haben nicht damit gerechnet, dass die Bank nicht mitspielt. Georgios weint vor Verzweiflung und dann setzen bei Zara die Wehen ein.

Panagiota Petridou:
Fernsehmoderatorin Panagiota Petridou will ihre Familie in Griechenland besuchen. Das Gastarbeiterkind zieht es jeden Sommer zu seinen Wurzeln und zur großen Verwandtschaft in einem kleinen Dorf bei Thessaloniki. Doch diesmal ist etwas anders: Niemand ahnt etwas von ihrem Besuch. Panagiota will die Familie überraschen. Mit im Gepäck: Mama Evdoukia, die gerne ganze Hausstände in die alte Heimat überführt und so wie es sich für eine griechische Mama gehört, natürlich am allerbesten weiß, was gut für ihre 35-jährige Tochter ist.

Details
Auswanderer-Doku
Deutschland
Länge: 125 Minuten

Vorherige Folge:
Goodbye Deutschland! Die …

Gestern 22:15 Uhr

Nächste Folge:
Goodbye Deutschland! Die …

So, 05.10. um 13:20 Uhr

Nächste Folge:
Goodbye Deutschland! Die …

Di, 07.10. um 22:15 Uhr

Nächste Folge:
Goodbye Deutschland! Die …

So, 12.10. um 13:20 Uhr
Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Jessica Arrendale ist für alle eine Heldin. Sie ist tot, aber ihr Baby lebt!
Mutter tot, aber Baby hat sie gerettet
Schinkenröllchen und Co.: Sie gehören zu den Klassikern des Fingerfood-Buffets
Mettigel, Russische Eier und Co.
image