Mittwochs I 22:10

How to get away with murder bei VOX

​Wie man mit Mord davonkommt? Das weiß Annalise Keating, ihres Zeichens brillante Strafverteidigerin und charismatische Jura-Professorin, der jedes Mittel recht ist, um vor Gericht den Sieg davon zu tragen. Und die Hauptperson im neuesten Werk der Emmy-nominierten Serienmacherin Shonda Rhimes ("Grey’s Anatomy") wird von niemand Geringerem verkörpert als der zweifach Oscar-nominierten Viola Davis ("The Help"). Der leidenschaftlichen Top-Anwältin ist beinahe jedes Mittel recht, um ihre Klienten vor einer Verurteilung zu schützen - auch, wenn es sich dabei um Mörder handelt. Und Annalise Keating selbst ist noch schwieriger zu durchschauen, als ihre zum Teil fragwürdigen Methoden. Auch ihre besten Studenten, die sie über ihre Vorlesung "Wie man mit Mord davonkommt" für ihre Mitarbeit in der Kanzlei rekrutiert, haben Probleme damit, hinter die Fassade der Star-Anwältin zu blicken. Dennoch kämpfen sie verbissen darum, ihre Professorin zu beeindrucken. Zum erlesenen Kreis dieser Studenten gehören Wes Gibbins (Alfred Enoch), der sich vom Außenseiter schnell zum Talent entwickelt, der attraktive Connor Walsh (Jack Falahee), die ehrgeizige Michaela Pratt (Aja Naomi King), der aus elitären Kreisen stammende Asher Millstone (Matt McGorry) und die eher schüchterne Laurel Castillo (Karla Souza), die sich mit Empathie und Analysegeschick in Opfer und Täter hineinversetzen kann. Außerdem gibt es da noch Keatings rechte Hand Bonnie Winterbottom (Liza Weil) und den langjährigen Mitarbeiter Frank Delfino (Charlie Weber). Ihr gemeinsames Ziel: Jeden Fall gewinnen. Und das ist Annalise bislang stets gelungen. Nicht selten am Rande der moralischen und rechtlichen Grenzen, ist sie der Staatsanwaltschaft immer einen Schritt voraus. Doch im Privatleben der knallharten Anwältin sieht es nicht so rosig aus: Sowohl sie als auch ihr Ehemann Sam Keating (Tom Verica), ebenfalls Universitäts-Professor, sind untreu… VOX zeigt die spannende Crime-Serie in Free-TV-Premiere!