Mein Hund, dein Hund

Samstags I 19:10

 

Wer macht es besser?

Wer macht es besser? Mein Hund, dein Hund

Sa | 27.05. | 19:10

Für viele Hundebesitzer sind ihre Lieblinge so wichtig wie Kinder oder der Partner. Erziehung, Ernährung und Beschäftigung der Hunde werden leidenschaftlich diskutiert - und jeder meint, es besser zu wissen! In 'Mein Hund, dein Hund' verbringen zwei Tierfreunde einen Tag miteinander. Wie geht der andere Hundehalter mit seinem pelzigen Freund um? Wie ernährt, erzieht und unterhält er seinen Hund? Und wer ist das bessere Herrchen oder Frauchen?

Berufskraftfahrer Lars lebt mit seiner Lebensgefährtin Christa und den beiden Hunden 'Avanti' und 'Napoleon' in Weeze. Vor allem Miniatur-Bullterrier 'Avanti' ist für Lars der totale Kinderersatz. Zur sportlichen Betätigung trainieren die beiden regelmäßig auf einem Hundesportplatz. Zuckerbrot und Peitsche - das ist Lars Erziehungsmaxime. Dabei nimmt er in Kauf, dass ihm sein vierbeiniger Liebling mitunter auf der Nase herumtanzt. Zu einer verantwortungsvollen Hundehaltung gehört für Lars aber auch: regelmäßiges Impfen und die Kastration. Ganz anders bei Christine und ihrem Hovawart 'Canis'. Der Rüde ist nicht kastriert, da Christa überzeugt ist, dass das ein unnötiger Eingriff sei. Auch dem Thema Impfen steht die Hebamme äußerst skeptisch gegenüber. Für Christine ist eine konsequente Erziehung in der Hundehaltung das A und O. Die Hundenärrin erzieht nach der Lind-Art-Methode, bei der sich Frauchen und Hund spielerisch auf Augenhöhe begegnen. Und wenn's ums Futter geht, hat 'Canis' sogar seine eigene Tiefkühltruhe. Gutmütiger Kampfhund-Papa trifft rigorose Hundeversteherin - zwei völlig verschiedene Hundeerziehungsstile prallen aufeinander. Aber wer macht es besser?

- Anzeige -