VOX.de
mieten, kaufen, wohnen
Mo, 30.03.
18:00 Uhr
Di, 31.03.
18:00 Uhr
bisher 2 Bewertungen

mieten, kaufen, wohnen

Am 27.03. um 18:00 Uhr

mieten, kaufen, wohnen
'Home Staging' heißt das Thema dieser speziellen mieten, kaufen, wohnen-Folge. In den USA schon lange Standard, gilt 'Home Staging' in Deutschland erst seit kurzem als neue Marketing-Strategie im Immobilien-Business. Es bedeutet Immobilien für den Verkauf optimal zu präsentieren und attraktiver zu gestalten. Entrümpeln, reinigen und gezielt einrichten. Denn der erste Eindruck zählt. Um eine möglichst breite Masse an potentiellen Käufern anzusprechen, muss in dem Objekt eine gemütliche und einladende Atmosphäre erzeugt werden. Das Ergebnis: mehr Interessenten, kürzere Verkaufszeit und oftmals ein bestmöglicher Verkaufspreis.

Home Stagerin Sylvia Wannagat:
Versiffter Boden. Abgerissene Tapeten. Verdreckte Fugen. Diese Wohnung ist alles andere als eine Traumimmobilie. Das weiß auch Makler Philipp Arend. Doch seine Kunden wollen für diese 'Bruchbude' einen Verlaufspreis von 95 000 Euro erreichen. Laut Makler ist dieses Objekt in diesem Zustand aber maximal 60 000 Euro wert. Doch Immobilienkaufmann Arend hat einen Plan: Durch eine Komplettrenovierung und Home Staging möchte er den Wert der Wohnung steigern. Eine pfiffige und kreative 'Immobilien-Stylistin' muss also gefunden werden, die mit wenig Mitteln die Fantasie der potentiellen Käufer anregt. Die richtige Geschäftspartnerin für Philipp Arend ist Innenarchitektin und Home Stagerin Sylvia Wannagat. Doch sie muss bei dem skeptischen Makler erst mal Überzeugungsarbeit leisten. Denn am liebsten würde sie die Wohnung komplett sanieren. Können sie sich auf einen gemeinsamen Plan einigen? Und wird die Wohnung endlich für den gewünschten Preis verkauft?

Home Stagerin Birgit Elliott:
Ein Haus zu erben ist nicht nur eitel Sonnenschein. Dies erfährt auch Familie Knitter am eigenen Leib. Seit einem Jahr versuchen sie die in die Jahre gekommene Immobilie von der Großtante zu verkaufen. Bislang vergebens. Denn auf dem Immobilienmarkt am Niederrhein sorgt das Einfamilienhaus aus den 60ern aufgrund seines Zustandes nicht für Aufsehen. Der Retro-Look zieht sich wie ein roter Faden durch die 150 qm Wohnfläche. Und für Interessenten ist das der blanke Horror. Aber für Homestagerin Birgit Elliott ist das kein Grund zur Panik. Sie hat viele Ideen, wie man auch unverkäufliche Häuser so in Szene setzt, dass sie in einem völlig neuen Glanz erscheinen. Sind aber die Eigentümer gewillt, noch mehr Geld für ein Homestaging zu investieren? Und kann man mit einem kleinen Budget große Wirkung erzielen?

Details
Doku-Soap
Deutschland
Länge: 60 Minuten

Vorherige Folge:
Home Stagerin Jutta Schimmel

Gestern 18:00 Uhr

Nächste Folge:
mieten, kaufen, wohnen

Heute 18:00 Uhr

Nächste Folge:
mieten, kaufen, wohnen

Mo, 30.03. um 18:00 Uhr

Nächste Folge:
mieten, kaufen, wohnen

Di, 31.03. um 18:00 Uhr
Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Ein erschütterndes Dokument bietet das Chat-Protokoll mit einem der Opfer.
Erschütternder Chat mit Absturz-Opfer
Mit der richtigen Küchenhygiene töten Sie Keime in Lebensmitteln ab.
Hygiene in der Küche
image