AB 27.6. I DIENSTAGS I 22:55

VIDEOS

Henning Wehland: "Ich bin super, super glücklich"
00:00 | 00:26

Dieser "One Night Song" bedeutet ihm viel

Henning Wehland: "Ich bin super, super glücklich"

"One Night Song - Blind Date im Wirtz-Haus" bei VOX

Auf die Pilotfolge folgt die erste Staffel der neuen VOX-Musik-Doku "One Night Song - Blind Date im Wirtz-Haus" mit Daniel Wirtz. In der ersten Staffel von "One Night Song" verbringt der Alternative-Rock-Künstler Daniel Wirtz mit einem Überraschungsgast eine musikalische Nacht der besonderen Art. Jede Woche lädt der Sänger einen Musikkollegen in sein "Wirtz-Haus" zum gemeinsamen Plaudern und Musizieren ein. Im Stile eines "Blind Dates" hat Daniel Wirtz bis zum Aufeinandertreffen keine Ahnung, welcher Künstler ihn überraschen wird. Zuvor erhält Daniel Wirtz ausschließlich einen Hinweis in einem Päckchen. Doch geben ein Pferdeplakat, ein Megafon oder eine alte Videokassette genug Aufschluss darüber, welcher Gast ihn dieses Mal erwartet?

In den neuen Folgen trifft Daniel Wirtz auf Musiker wie "BAP"-Frontmann Wolfgang Niedecken, "Glasperlenspiel", Henning Wehland, Max Mutzke, "Fury in the Slaughterhouse"-Sänger Kai Wingenfelder und Ella Endlich. Sie bringen ihm drei ihrer absoluten Lieblingssongs mit, die sie bewegt, in ihrem Leben begleitet und inspiriert haben. In intimer Atmosphäre erzählen die Musikgäste, warum diese drei Songs für sie etwas Besonderes sind. Gemeinsam mit Daniel Wirtz schwelgen sie in Erinnerungen und lassen sich durch alte Fotos und Schallplatten aus der Entstehungszeit ihres "One Night Songs" inspirieren.

Ihr gemeinsames Ziel: Einen dieser drei Songs in nur einer einzigen Nacht gemeinsam völlig neu interpretieren. Am nächsten Tag soll dann daraus ihr ganz eigener Hit vor Musik-Liebhabern präsentiert werden - eine Jam-Session der besonderen Art. Schaffen es die Musiker, trotz nächtlicher Probe und Zeitdruck zu überzeugen? Verpasste Folgen von "One Night Song" finden Sie übrigens bei TV NOW.