One Night Song

Demnächst wieder im Programm

 

One Night Song: Daniel Wirtz und Andreas Gabalier rocken die Hütte mit "Where Did You Sleep Last Night"

Daniel Wirtz & Andreas Gabalier mit ihrem "One Night Song"
00:00 | 04:04

Wirtz & Gabalier singen Nirvana-Hit

Wirtz meets Gabalier, heißt es bei "One Night Song – Blind Date im Wirtz-Haus", in der sich Alternative-Rocker Daniel Wirtz und Volks-Rock'n'Roller Andreas Gabalier zu einem musikalischen Blind-Date treffen. Auf einer Alm in Österreich verbringen die beiden Musiker eine Nacht miteinander, in der sie sich den Song "Where Did You Sleep Last Night" von Nirvana vorgenommen haben. Die beiden krempeln den Welthit über Nacht komplett um und präsentieren ihre Version am nächsten Morgen den Fans.

In einer langen Nacht schwelgen Daniel Wirtz und Andreas Gabalier in alten Erinnerungen und lassen sich für einen "One Night Song" inspirieren. Am Ende entscheiden sich die beiden für den Nirvana-Klassiker "Where Did You Sleep Last Night". Für den Alternative-Rocker genau die richtige Wahl: "Andreas Gabalier singt Nirvana mit mir – oberfett!" Doch wie werden die Fans auf ihre Neuinterpretation reagieren?

Vor ihrem großen Auftritt ist der sonst so coole Daniel Wirtz gar nicht mehr so gelassen wie sonst. "Hinsichtlich des 'One Night Songs' gibt es schon eine gewisse Spannung und auch Druck, den man sich selber macht, um der Sache gerecht zu werden", gibt der Musiker zu. Und auch Andreas Gabalier geht die Pumpe vor ihrem Song. "Ganz so laut brüllen kann ich natürlich nicht, wie Kurt Cobain oder unser Daniel", scherzt der Volks-Rock'n'Roller.

Andreas Gabalier: "Dieser Wanderausflug wird mir unvergesslich in Erinnerung bleiben"

Doch dann wird die Bühne gerockt und Daniel Wirtz und Andreas Gabalier zeigen, was in ihren Rock-Stimmen steckt. Standesgemäß wird am Ende von "Where Did You Sleep Last Night" noch eine Gitarre zertrümmert, wie es sich nun mal für echte Rock-Stars gehört. Das gesamte Wirtz-Haus jubelt und feiert die neue Version der beiden Musiker.

Und Gastgeber Daniel Wirtz selbst ist am Ende zufrieden mit seiner Leistung: "So hätte ich es Kurt, wenn er auf einer Wolke zugehört hätte, gerne vorgesungen." Für Andreas Gabalier war der "One Night Song" eine ganz neue Erfahrung: "Dieser Wanderausflug auf die hohe Alm ins Wirtz-Haus wird mir sehr positiv, einzigartig und unvergesslich in Erinnerung bleiben."
- Anzeige -