Aktuell nicht im Programm

Serengetipark Hodenhagen

Zebranachwuchs im Serengetipark Hodenhagen. Foto: VOX/VP

Jede Menge Nachwuchs

Im Serengetipark Hodenhagen ist der Babyboom ausgebrochen: Innerhalb der letzten Wochen haben die Siamangs und die Kattas Nachwuchs bekommen und vor 2 Tagen ist auch noch ein Zebrahengst auf die Welt gekommen. Die neuen Tierparkbewohner sorgen für viel Freude - sowohl bei den Besuchern als auch beim Zooteam.

- Anzeige -

Für Tierärztin Dr. Christiana Hensel bedeutet die erhöhte Geburtenrate allerdings auch eine Menge Arbeit. Schließlich müssen die Jungtiere regelmäßig durchgecheckt werden, um ihre gesunde Entwicklung zu gewährleisten.

Diesmal beginnt sie ihre Visite bei den Zebras. Der 2 Tage alte Hengst muss dringend seinen ersten Gesundheitscheck über sich ergehen lassen und außerdem möchte die Tierärztin ihm den vorgeschriebenen Mikrochip setzen. Der "elektronische Personalausweis" enthält eine fünfzehnstellige Identifikationsnummer und macht den kleinen Hengst unverwechselbar.

So sehr, wie sich das Jungtier wehrt, macht es einen putzmunteren Eindruck, Christiana Hensel ist zufrieden. Hoffentlich klappt es bei den Kattas und Siamangs auch so gut...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung