Aktuell nicht im Programm

Serengetipark Hodenhagen

Serengetipark Hodenhagen

Zebra-OP

Im Serengetipark Hodenhagen hat Tierärztin Dr. Christiana Hensel einen aufregenden Tag vor sich: Die Zebrastute Jack hat sich das vordere Krongelenk ausgerenkt und muss dringend operiert werden. Denn: Eine Heilung ohne OP ist an dieser stark belasteten Stelle direkt über dem Huf des Tieres kaum möglich.

- Anzeige -

Der aufwendige Eingriff kann allerdings im Safaripark selbst nicht stattfinden. Dr. Hensel möchte ihn in der 50 Kilometer entfernten Tierärztlichen Hochschule in Hannover durchführen lassen und hat alle Vorkehrungen dafür getroffen.

Jack wird nach Hannover transportiert, wo am nächsten Morgen die Operation unter der Leitung von Dr. Florian Geburek beginnt. Auch wenn der Chirurg nicht alle Tage ein Zebra unter seinem Skalpell liegen hat, so weiß er doch genau, was zu tun ist.

Da die komplette Heilung eines Krongelenks nicht möglich ist, möchte Dr. Geburek das Gelenk künstlich versteifen. Pferde kommen damit gut klar, sie haben keine Schmerzen und chronischen Entzündungen wird vorgebeugt. Dr. Hensel, die zum Zugucken verdammt ist, fiebert mit ihrer Patientin mit...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung