Aktuell nicht im Programm

Serengetipark Hodenhagen

Weißer Tiger im Serengetipark Hodenhagen
Menschen, Tiere & Doktoren: Schafft Tierarzt Dr. Hensel es, die beiden Wilden zu betäuben?

Weiße Tiger mit Knochenproblemen

Im niedersächsischen Hodenhagen kann man exotische Tierwelten auf eigene Faust mit dem Auto erkunden. Zu den besonderen Attraktionen im Safaripark gehören die weißen Tiger. Zwei von ihnen, die Brüder Rico und Kico, haben heute einen Termin bei Tierärztin Doktor Christiana Hensel.

- Anzeige -

Rico und Kico wurden vor rund anderthalb Jahren in Hodenhagen geboren. Weil ihre Mutter sie nicht angenommen hatte, wurden sie von Cheftierpfleger Hanzi Hamza mit der Hand aufgezogen, bevor sie letztendlich erfolgreich in die Tigergruppe integriert wurden.

Vor etwa einem Jahr wurde bei den Geschwistern allerdings eine Veränderung in der Knochenstruktur festgestellt. Anstatt sich zu verhärten, zeigte ihr Skelett Auflösungserscheinungen. Der Grund: Kalziummangel.

Seitdem bekommen die Nachwuchs-Raubkatzen spezielle Futterbeigaben nach den Vorgaben der Zootierärztin. Nun möchte Dr. Hensel anhand von Röntgenaufnahmen überprüfen, ob ihre Maßnahmen angeschlagen haben. Dazu muss sie die jungen Wilden allerdings erst einmal betäuben...

Serengetipark Hodenhagen online

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung