MO - FR I 15:00

Shopping Queen: AmaLia hat keinen einzigen Pullover zu Hause

AmaLias Pullover ist ein bisschen "Schwedischer Krimi"

Bei "Shopping Queen" in Düsseldorf heißt es "Stylisch durch den Winter – Ziehe die Blicke in deinem neuen Lieblingspulli auf dich!" Für die 66-jährige Kandidatin AmaLia ein echtes Problem, denn sie besitzt bisher keinen einzigen Pullover und ist skeptisch bei dem Motto. Wird sie sich dennoch überwinden und einen stylischen Winterpulli ershoppen um damit Star-Designer Guido Maria Kretschmer zu überzeugen?

- Anzeige -

"Shopping Queen"-Kandidatin AmaLia steuert mit ihrer Shopping-Begleitung zielsicher ein Geschäft an. Dort findet sie auch sogleich eine Vielzahl an Pullovern, die ihr auf Anhieb zusagen. Sie stellt mit ihrer Begleitung und einer Verkäuferin eine Auswahl zusammen und verschwindet in der Umkleidekabine. Unter anderem präsentiert sich "Shopping Queen"-Kandidatin AmaLia in einem grauen Pullover mit "Zopf" auf der Vorderseite. Doch Begleitung und AmaLia sind sich einig: Das ist nicht der richtige. Auch Guido Maria Kretschmer fühlt sich mehr an einem schwedischen Krimi erinnert. "Das ist, wenn Kurt Wallander kommt und sagt: 'Der Mann ist tot'."

"Sie wird nur noch Pullover tragen"

Der nächste Pullover aus Wolle bekommt von Guido Maria Kretschmer ein "süß" und er gesteht: "Sie könnte den auch tragen." Auch stellt er fest, dass die "Shopping Queen"-Kandidatin langsam aber sicher ihre Abneigung gegen Pullover abzulegen scheint. "Sie kommt da raus, so selbstsicher. Ab jetzt ist sie Pullover-Girl. Sie wird nur noch Pullover tragen." Doch kann AmaLia sich tatsächlich für den Pulli entscheiden?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"