MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Angies Look ist ein bisschen "Berlin Mitte-Style"

Trotz vieler Hürden hat Angie ein tolles Outift zum Motto geshoppt

Am zweiten Shopping-Tag zum Motto „Stylisch durch den Winter - Ziehe die Blicke in deinem neuen Lieblingspulli auf dich!“ ging Angie mit ihrem Lebensgefährten Jens auf die Suche nach dem perfekten Look. Obwohl sie während des Einkaufs mit einem Feuerwehreinsatz und daraus resultierenden Straßensperrungen zu kämpfen hatte und das erste Geschäft keine Strickpullover im Sortiment führte, „passt erstmal alles zusammen“, wie Star-Designer Guido Maria Kretschmer verblüfft feststellt.

- Anzeige -

Außerdem freut er sich, dass der Look das winterliche Moment des Mottos „auf jeden Fall schon etwas besser als der Montag“ getroffen habe. „Vorher, nachher, wenn ich das vergleiche“, prüft er, „ist sie auf keinen Fall schlechter angezogen als am Vormittag. Sie ist sich und ihrem Stil treu geblieben.“ Das Gesamt-Outfit erinnert den Designer sogar ein wenig an den lässigen Berliner Style. Doch es gibt auch ein paar Punkte, die dem wohlwollenden Urteil des Modeschöpfers nicht standhalten können. „Was ich nicht so gut finde, ist diese Beliebigkeit und das derbe unten.“ Auch die Strickmütze hätte Angie für Guidos Geschmack lieber weggelassen, da sie die schön frisierten Haare nicht zur Geltung bringt. Alles in allem gefällt Angies Styling Guido allerdings „ganz, ganz gut“.

Was die anderen Kandidatinnen wohl zu ihrem Look sagen?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"