MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Cata zeigt den schönsten Tunika-Look auf dem Catwalk

Wer holt die Shopping-Krone nach Freiburg?
Wer holt die Shopping-Krone nach Freiburg? Guido findet seine Mädels "zum Schreien schön" 00:06:01
00:00 | 00:06:01

Für die Gewinnerin heißt es: "Ab in den Urlaub"

Bei "Shopping Queen" in Freiburg haben fünf Kandidatinnen unterschiedliche Looks rund um ihre neue Tunika kreiert. Doch nicht alle konnten das Motto "Ab in den Urlaub – kreiere einen Sommerlook rund um die neue Tunika" ganz erfüllen. Am Ende schafft es Kandidatin Cata die meisten Punkte einzuheimsen und wird von daher von Guido Maria Kretschmer zur neuen überglücklichen "Shopping Queen" gekürt. Von der Siegprämie will sie ihre Familie im Ausland besuchen.

- Anzeige -
"Shopping Queen" in Freiburg: Die Kandidatinnen mit Guido Maria Kretschmer
Die Entscheidung fällt im Showroom von Guido Maria Kretschmer in Berlin © VOX / Constantin Ent

Unter dem Motto: "Ab in den Urlaub – kreiere einen Sommerlook rund um deine neue Tunika" machten sich die fünf Kandidatinnen auf die Suche nach dem perfekten Look. Mal mehr, mal weniger passend zum Sommer-Thema haben die fantastischen Fünf ihre Outfits auf dem Catwalk präsentiert. Sabrina, Janina, Monika, Cata und Mirija haben nicht nur Fairness bei der Punktevergabe-, sondern auch größtenteils wirklich Stilsicherheit bewiesen. Den Weg in den Showroom von Guido Maria Kretschmer in Berlin lassen die Mädels sich natürlich nicht nehmen – hier fällt nämlich die Entscheidung.

Der Star-Designer gibt seine Bewertungen für die Outfits der "Shopping Queen"-Kandidatinnen persönlich ab. Unter tosendem Applaus begrüßen die Mädels aus Freiburg den Modeexperten. "Wie süß ihr aussieht, das ist wirklich zum Schreien schön", lobt der Designer die fünf Frauen und fügt hinzu: "Das war natürlich ein schönes Motto. Tunika ist Freiheit im Sommer. Da war immer die Frage: 'Was ist eine richtige Tunika?'"

Wer ist Guido Maria Kretschmers "Tunika-Mädchen" aus Freiburg?

Star-Designer Guido Maria Kretschmer gibt als erstes seine Bewertung für Sabrina zum Besten. So richtig überzeugt hat ihn ihr Outfit aber nicht: "Das ist ein süßer Look, nur leider, leider ist das nicht ganz Tunika. Das ist schon ein Kleid." Da der Look nach Ansicht des Star-Designers zwar nicht perfekt-, aber schön präsentiert war, gibt's sechs Punkte. "Mit zugedrückten Augen", meint er.

Als nächste bekommt Dienstags-Kandidatin Janina Guido Maria Kretschmers Punkte. An sich gefällt ihm der Look schon mal besser als der von Sabrina – immerhin hat Janina es geschafft, eine "echte" Tunika zu besorgen. Allerdings ist für den Fashion-Experten an ihrem Outfit nicht alles rund: "Mit der Hose bin ich nicht ganz so happy. Das war ja auch so ein Billig-Ding. Die Tasche finde ich ok, Schuhe bin ich gar nicht so dabei." Mit ein bisschen Luft nach oben bewertet er Janina mit "knappen sieben Punkten".

Von Kandidatin Monika ist Guido Maria Kretschmer ziemlich begeistert. "66 Jahre, da denke ich mir: Genauso möchte ich auch sein. Du hast wirklich was Leichtes und was Modernes. Du bist irgendwie so leicht Hippie-Light", findet er. Bei ihrem Look hat Monika zwar nicht alles, aber immerhin "vieles richtig gemacht", findet der Star-Designer. Monika schneidet in Guido Maria Kretschmers Bewertung souverän mit acht Punkten ab.

Cata hat den Modeexperten in dieser "Shopping Queen"-Woche am meisten überzeugt. "Du bist natürlich auch ein bisschen ein Tunika-Mädchen, weil du es auch kannst", erklärt er. Die rosefarbene Tunika mit Spitzen-Applikationen im "New-Romantic"-Style hat ihm gut gefallen. "Es passte einfach gut und sie hat es toll präsentiert", fügt der Star-Designer hinzu. Für die volle Punktzahl reicht es allerdings nicht – trotzdem kassiert Cata mit geschlagenen neun Punkten die höchste Bewertung in dieser Woche.

Mirija findet Guido Maria Kretschmer als Frau an sich zwar wundervoll, doch ihr Look scheint nicht perfekt für die Kandidatin. "Du bist eben nicht so ein kleines Mädchen, sondern du bist eine große, stattliche Frau. Deswegen, glaube ich, ist der Look vielleicht nicht ganz so optimal", erklärt Guido. Mirijas vermeintliche Tunika ist in seinen Augen nämlich gar keine, weshalb sie am Motto etwas vorbeigeprescht ist. "Ich mochte das überhaupt nicht", gibt Guido Maria Kretschmer schließlich zu. Trotzdem schneidet die Freitags-Kandidatin mit fünf Punkten noch ganz passabel ab.

Am Ende sind alle fünf Plätze vergeben: Mirija ist die enttäuschte Siegerin von hinten, während Platz vier Sabrina für sich erobert. Auf dem Treppchen stehen Monika mit der Bronze-Medaille, Janina holt sich den zweiten Platz und die "Shopping Queen"-Krone aus Freiburg schnappt sich am Ende das "Tunika-Mädchen" Cata mit stattlichen 47 Punkten.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest
00:00 | 05:33

Knappe Entscheidung in Düsseldorf

Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest