MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Das Motto in Bremen sorgt für Irritation

Kims Schwester Tina ist vom Motto enttäuscht

Am ersten Tag bei "Shopping Queen" in Bremen geht Kandidaten Kim einkaufen. Sie nimmt ihre Schwester Tina mit. Doch die Shoppingbegleitung ist vom Motto sichtlich enttäuscht.

- Anzeige -
Shopping Queen: Das Motto in Bremen sorgt für Irritation
Die Shoppingbegleitung ist vom Motto enttäuscht.

"Shopping Queen" ist in Bremen zu Gast. Die erste Kandidatin der Woche ist Polizeibeamtin Kim. Sie möchte ein Outfit zum Motto "Ho, Ho, Ho! Finde den perfekten Look für deine Firmenweihnachtsfeier!" finden. Während Kim eine genaue Vorstellung davon hat, was sie kaufen möchte, ist ihre Shoppingbegleitung Tina vom Motto irritiert. Guido Maria Kretschmer kann in ihrem Gesicht ablesen, wie enttäuscht sie ist. "Jetzt denkt sie: 'Was ist das denn für ein Kack-Motto!'" Der Star-Designer erklärt: "Es ist natürlich ein aufregendes Motto, ich finde es eigentlich ganz gut, aber es hat es schon in sich."

"Shopping Queen"-Kandidatin Kim hat eine genaue Vorstellung

Shopping-Begleitung Tina überlegt. "Das ist schwierig. Also schick." Doch Kims Weihnachtsfeier bei der Polizei sind leider gar nicht elegant. "Wir sind noch nie im Theater gewesen oder im Musical. So was haben wir noch nie gemacht." Guido Maria Kretschmer vermutet, dass Kim mit ihren Kollegen auf den Schießstand geht. Kims Schwester ist sichtlich enttäuscht. "Die guckt, als hätte sie gerade der Bus angefahren", lacht der Star-Designer.

Während Kims Schwester noch skeptisch ist, weiß die "Shopping Queen"-Kandidatin genau, wie sie sich auf der Firmenweihnachtsfeier kleiden möchte. Sie hat sich überlegt, dass die Feier im Freien stattfindet. Dazu braucht sie einen Mantel und warme Schuhe.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guido im Fitnesswahn
00:00 | 03:11

Die besten Sprüche aus Augsburg

Guido im Fitnesswahn