MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Esras Look ist leider nicht fertig geworden

Esras Look ist leider nicht ganz fertig geworden
Esras Look ist leider nicht ganz fertig geworden Guido ist etwas enttäuscht 00:01:19
00:00 | 00:01:19

Guido Maria Kretschmer: "Es hätte etwas mehr sein können"

Ihr Catwalk-Outfit hat sich Esra sicher anders gewünscht. Dennoch ist sie mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Guido Maria Kretschmer bemerkt allerdings, dass der Look nicht ganz fertig geworden ist. "Es hätte etwas mehr sein können", findet der Designer.

- Anzeige -
"Shopping Queen"-Kandidatin Esra
Esras Look ist nicht fertig geworden

Esra hat sich fürblaue Sandalen entschieden, doch leider auch nur, weil sie sonst nichts Passendes in Schuhgröße 42 gefunden hat. Lieber hätte sie auffällige und farbefrohe High Heels auf dem Laufsteg getragen. Dazu hat Esra ein weißes Kleid, blaue Ohrringe und eine silberne Kette gewählt. Eine Pediküre und einen Friseurbesuch hat sie in den vier Stunden auch zeitlich geschafft, aber für eine Tasche und weitere Accessoires hat es leider nicht mehr gereicht.

Guido Maria Kretschmer fällt sofort auf, das Esras Kleid transparent ist. Dadurch kann man ihren BH sehen, den Esra aber leider nicht neu gekauft hat. "Aber es ist, wie es ist. Der Look ist nicht ganz fertig geworden", sagt der Modeschöpfer etwas enttäuscht, "es hätte einiges mehr sein können, um es femininer zu machen."

Ein schöner Ring, ein Armband, eine Sonnenbrille, eine Tasche oder auch ein Hut hätten Esras Outfit aufgewertet. "Alles nicht passiert." Dem Designer gefallen allerdings die Frisur und das Kleid. "Deshalb würde ich sagen: guter Look."

Am Abend kann Esra mit ihrem "leichten" Sommeroutfit ebenfalls punkten. "Für mich ein guter Abschluss", gesteht der Modeschöpfer.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"