MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Guido fehlt das "Winter-Gefühl"

Mary auf dem Catwalk

Der erste Tag bei "Shopping Queen" in der Mode-Metropole Düsseldorf ist geschafft. Kandidatin Mary war als erste an der Reihe und tritt mit ihrem Outfit auf den Catwalk, damit ihre Mitstreiterinnen ihren Look bewerten können.

- Anzeige -

"Stylisch durch den Winter - Ziehe die Blicke mit deinem neuen Lieblingspulli auf dich", lautet das Motto in Düsseldorf. Allerdings kommt bei Star-Designer Guido Maria Kretschmer bei dem Look von Mary "kein Winter-Gefühl" auf. Der graue Pullover übermittelt seiner Ansicht nach nicht dieses "Winter-Feeling". Auch der Rest des Looks passt nicht perfekt zu dem Motto. Die Schuhe und die enge Leggings dazu, "alles zusammen, ist nicht so richtig wintermäßig", urteilt Guido. Insgesamt findet er den Look aber okay. Zwar sei Mary "dem Motto gerecht geworden, aber nicht mehr", urteilt der Modemacher.

Im Vorher-Nachher-Vergleich sieht Modedesigner Guido Maria Kretschmer bei "Shopping Queen"-Kandidatin Mary "nicht den riesen Unterschied". Schließlich sei Mary in ihrer Farbwelt geblieben, mit Grau und Schwarz. Mit dem Make-up sehe die 27-Jährige etwas frischer aus, "aber die Natürlichkeit ist ein bisschen flöten gegangen."

Die Konkurrenz hakt nach

Die Konkurrentinnen von Mary möchten natürlich ganz genau wissen, ob es beim Einkaufen zu Problemen gekommen ist. Mary gesteht ein, dass die Suche nach dem passenden Pullover alles andere als leicht war und gibt zu, dass sie noch einen rosafarbenen Polyester-Traum als Sicherheit gekauft hat. Wie gut den übrigen "Shopping Queen"-Kandidatinnen Marys Look gefällt, zeigt sich in der Bewertung.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"