MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Guido findet Nadja sehr mutig

Sie rennt und rennt und kauft nichts

An Tag 3 von "Shopping Queen" in Braunschweig ist Nadja an der Reihe ihr Lieblingskörperteil passend zum Motto "Vorhang auf für die Schokoladenseite – Kreiere einen Look, der Deine Vorzüge unterstreicht!" in Szene zu setzen. Nadja weiß auch schon ganz genau, was sie an ihrem Körper besonders hervorheben möchte: Ihre Brüste.

- Anzeige -
Nadja rennt langsam die Zeit davon
Nadja ist sichtlich gestresst: Ihr rennt die Zeit davon

Nadja und ihre Shopping-Begleitung Uli waren zwar schon in mehreren Läden, aber gekauft haben sie bisher noch nichts. Auch im nächsten Laden stöbert Nadja sehr lange nach einem aufregenden Oberteil, das ihr schönes Dekolleté unterstreicht, doch irgendwie will ihr nichts so richtig gefallen.

Star-Designer Guido Maria Kretschmer hätte nicht gedacht, dass es so schwer wird ein passendes Outfit zu finden, das die Brüste zum Hingucker macht: "Ich weiß nicht, ich glaube das Dekolleté ist doch echt nicht so schwer: Wenn du es mit 'ner Bluse machen willst, du kannst es mit 'nem Kleid machen, mit allem machen!" Doch einen konkreten Stil hat Nadja nicht im Auge, weshalb sie immer weiter sucht und schließlich eine graue, dezente Jeanshose anprobiert. Doch auch die ist noch nicht das Richtige – und Nadja und Uli flitzen weiter.

Bei der Hektik muss auch mal ein Stuhl dran glauben

Nadja und Shopping-Begleitung Uli hetzen so schnell durch die Straßen von Braunschweig, dass sie sogar Stühle zu Fall bringen. Die beiden haben die Zeit im Nacken und haben noch nicht ein einziges Teil geshoppt!

Die Angelegenheit beginnt langsam knapp zu werden, denn auch bei Nadja gilt die Regel: Nach vier Stunden muss sie mit den Sachen, die sie geshoppt hat, auf den Catwalk…

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"