MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Guido Maria Kretschmer verkündet das Motto in Köln

Es wird körperbetont bei "Shopping Queen" in Köln
Es wird körperbetont bei "Shopping Queen" in Köln Guido Maria Kretschmer verkündet das Motto 00:01:55
00:00 | 00:01:55

Es wird körperbetont bei "Shopping Queen" in Köln

Eine neue Woche "Shopping Queen". Diese Woche mit einem ganz besonderen Jubiläum. Zum fünfzehnten Mal müssen diese Woche Kölnerinnen ihr Shopping-Talent unter Beweis stellen. Die Kandidatinnen Samantha, Eva-Maria, Susanne, Mina und Christiane treffen heute erstmalig in der Wohnung der 29-jährigen Samantha aufeinander. Dort warten sie gespannt auf die Motto-Verkündung per Videobotschaft von Star-Designer Guido Maria Kretschmer.

- Anzeige -

"Ich find's einfach total doof": Verzweiflung bei Susanne

Die "Shopping Queen"-Kandidatinnen warten auf die Motto-Verkündung von Guido Maria Kretschmer.
Die "Shopping Queen"-Kandidatinnen warten gespannt auf die Motto-Verkündung von Star-Designer Guido Maria Kretschmer.

Doch bevor es so weit ist, darf natürlich wieder ordentlich über ein potenzielles Motto gerätselt werden. Susanne würde bei einem Begriff besondere Panik bekommen: "Bikini". Christiane würde ein Motto rund um ein "erotisches Fotoshooting" die Schweißperlen ins Gesicht treiben. Kandidatin Susanne kann sich da nur anschließen: "Erotische Wäsche oder sowas wäre auch ganz schrecklich." Ebenfalls ein richtiges Fiasko für die Kandidatinnen: Das Motto "Gürtel".

Doch bevor bei den Rheinländerinnen noch mehr Panik aufkommt, schafft der Mode-Designer schnell Abhilfe. Es ist soweit, das Motto in Köln lautet: "Body-Language - setze deinen Körper mit deinem neuen Body gekonnt in Szene!" Mit diesem Motto hatte keine der Kandidatinnen gerechnet. Da ist erst mal durchatmen angesagt. Susanne ist schon den Tränen nah. Auch Bloggerin Mina ist verunsichert: "Hätten wir das gewusst." Susannes Ängste bemerkt auch Guido: "Susanne denkt sich jetzt: 'Ich wollte doch die Beine nicht zeigen'." Und der Mode-Experte soll Recht behalten. "Ich find' s doof. Ich find's einfach total doof", so die geknickte Susanne. Doch Guido möchte keinesfalls, dass sich die Kandidatinnen halbnackt auf dem Catwalk präsentieren. Vielmehr wünscht er sich, dass die Kölner-Ladys den Body in einen Look einbauen. Christiane sieht bei dem Look viele Möglichkeiten. Aber was ist mit Susanne? Wird sie den ersten Schock überwinden können und sich der Herausforderung "Body" stellen?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guido: "Dann kriegt die 'ne mega Frisur"
00:00 | 02:43

Guido ist begeistert

Guido: "Dann kriegt die 'ne mega Frisur"