MO - FR I 15:00

Shopping Queen: "Herzlich Willkommen, hier ist ein Null-Punkte-Outfit"

Diese Message wollte Kretschmer mit "Shopping Queen" nicht überbringen

Am fünften und letzten Tag bei "Shopping Queen" in Münster ist Melanie an der Reihe, um nach einem "Herbstschuh"-Outfit zu suchen. Doch für Melanie war die Shopping-Tour zu dem Motto "Auf Schritt und Tritt - Zeige, mit welchem Schuh du durch den Herbst gehst!" nicht einfach. Das Geld ist ganz klar zu wenig! Wie soll sie denn mit nur 500 Euro ein komplettes Outfit shoppen und sich noch Botox für einen frischen Herbstlook-Blick spritzen lassen?

- Anzeige -

Die anderen Kandidatinnen, genauso wie Guido Maria Kretschmer, sind von ihrem Plan entsetzt und zweifeln anfangs noch daran, dass sie ihr Vorhaben auch wirklich in die Tat umsetzt. Nachdem Melanie sich endlich für Schuhe entschieden hat, die eigentlich gar nicht ihrer Preisklasse entsprechen, fährt sie zum Schönheits-Doc. Nicht zu fassen für Kretschmer, der die Behandlung nicht mitansehen kann.

In Hektik shoppt sie ihr restliches Outfit zusammen und präsentiert es anschließend auf dem Laufsteg. Der Applaus hält jedoch nur kurz an und Guido Maria Kretschmer ist entsetzt und zugleich auch enttäuscht "Herzlich Willkommen hier ist ein Null-Punkte-Outfit". Mit so einer Kandidatin wie Melanie bringt "Shopping Queen" die falsche Message.

An ihrem Outfit hat er auch einiges auszusetzten, so dass ihm nach seinem Urteil eigentlich nichts als "Buuuh" einfällt. "Die Tasche passt gar nicht und der Regenschirm passt auch nicht und die Schuhe sind schön, aber alles andere - ich kann’s nicht sehen", so Kretschmer. Außerdem ist der Designer der Meinung, dass sie am Morgen wesentlich besser aussah als am Abend.

Dennoch wird Kandidatin Melanie ihm in Erinnerung bleiben, denn durch ihre Botox-Aktion ist sie die erste Kandidatin bei "Shopping Queen", die null Punkte bekommt.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guido im Fitnesswahn
00:00 | 03:11

Die besten Sprüche aus Augsburg

Guido im Fitnesswahn