MO - FR I 15:00

Shopping Queen in Düsseldorf: Für Inken ist Mode nicht alles

Trotzdem geht sie gerne shoppen

Als zweite Kandidatin der Düsseldorfer Woche von "Shopping Queen" geht die 39-Jährige Inken shoppen. Die gelernte Grafik-Designerin hat sich gemeinsam mit einer Freundin selbstständig gemacht und designt individuelle Taufkerzen. Die Idee kam den beiden Freundinnen bei einem Glas Wein, da Inken auf der Suche nach einer schönen Taufkerze war und einfach keine passende fand.

- Anzeige -
Inken stellt sich vor
Inken stellt sich vor

Inken mag Mode und kleidet sich auch gerne modern, doch Mode und Styling sind für sie "nicht alles". Sie trägt das, was ihr gefällt und legt keinen Wert auf Marken oder einen hohen Preis. Inken hat ihren ganz eigenen Stil und möchte ihre Konkurrentinnen von ihrer Kreativität überzeugen, indem sie ein außergewöhnliches Outfit zusammenstellt.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"