MO - FR I 15:00

"Shopping Queen" in Hannover: Die besten Sprüche von Guido Maria Kretschmer

Guido: "Oh Gott, was hat die für 'ne hässliche Frisur?!"

Während fünf "Shopping Queen"-Kandidatinnen in Hannover versuchen, das perfekte Outfit zum Thema "Jeansjacke" zu finden, kommentiert Designer Guido Maria Kretschmer die Shopping-Geschehnisse für uns am Bildschirm. Dabei gibt Guido nicht nur wertvolle Tipps und Anregungen, sondern lässt auch zahlreiche lustige Sprüche und private Anekdötchen vom Stapel.

- Anzeige -
Guido hält nichts von Corinas Perücke
Guido versteht nicht, warum Corina diese Perücke trägt

Schon an Tag 1 der "Shopping Queen"-Woche kommt der Stardesigner nicht aus dem Staunen heraus, als Corina ihre Wohnungstür öffnet: Sie trägt einen riesigen, blonden Afro, den Guido gleich als Perücke enttarnt.

Der Afro ist dermaßen übertrieben, dass Kretschmer sich einen bissigen Kommentar nicht verkneifen kann: "Wenn die 'nen Schlag in den Nacken bekommt, das merkt die gar nicht bei den vielen Haaren." Und das soll nicht der letzte Spruch zu Corinas Fake-Mähne bleiben.

Doch auch ihre "echte" Frisur kommt nicht besser weg: "Oh Gott, was hat die für ne hässliche Frisur?! Bitte nimm die Perücke zurück! Bitte, bitte!"

Zwischendurch erfahren wir auch, dass Guido Granitböden hasst. Die erinnern ihn nämlich an Behörden, doch selbst dafür findet Guido sie zu hässlich. Außerdem ist der Designer absolut kein Donut-Fan, weil er sich danach immer so mies fühlt und ein schlechtes Gewissen hat.

Darüber hinaus erklärt Kretschmer, warum korpulente Frauen keinen Kuhmantel tragen sollten und erzählt uns, dass er bellende Hunde absolut nicht gewohnt ist. Dabei erfahren wir, dass seine Hunde nur bellen, wenn Guido wirklich in Gefahr ist.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"