MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Josie will zur Beyoncé werden

Guido: "Secondhand ist immer Glückssache"
Guido: "Secondhand ist immer Glückssache" Der Designer ist skeptisch 00:01:33
00:00 | 00:01:33

Shoppen im Lieblings-Secondhand-Shop von Natascha Ochsenknecht

Tag eins bei "Shopping Queen" in Berlin. Kandidatin Josie bricht gemeinsam mit ihrer Mitbewohnerin Franzi auf große Einkaufstour auf. Passend zum Motto "Typveränderung" will Josie einen ganz neuen Look ausprobieren und zu Sängerin Beyoncé werden.

- Anzeige -
Josie shoppt im Secondhand-Shop bei "Shopping Queen" in Berlin
Josie shoppt im Secondhand-Shop

Josie liebt Secondhand-Mode. Da verwundert es nicht, dass sie an ihrem Tag bei "Shopping Queen" in Berlin ihre Einkaufstour in einem Secondhand-Shop startet. Star-Designer Guido Maria Kretschmer kennt den Laden sogar sehr gut. "Das ist da, wo die 'Promi Shopping Queen'-Kandidatinnen schauen. Das ist da, wo Natascha Ochsenknecht lebt und auch immer einkaufen geht." Im Laden muss Josie nicht aufs Preisschild, sondern aufs Gewicht achten, denn sie Zahlt den Kilopreis der Kleidung, der ihr gefällt.

Secondhand ist für den Modeexperten ein schwieriges Thema. "Das ist immer Glückssache", erklärt Guido, "man findet Dinge, die einem gefallen, wenn man ganz viel Glück hat in der richtigen Größe. Ich bin nicht für alles bei Secondhand zu haben, aber ich mag die Mischung."

Josie lässt sich im Shop beraten. Sie sucht Lederröcke oder auch –hosen. Sie möchte auf dem Catwalk nämlich einen Beyoncé-Look präsentieren. "Shopping Queen"-Konkurrentin Monika könnte sich gut vorstellen, dass Josie auch im Frack oder im Anzug auf den Laufsteg tritt.

Wird Josie eine echte Typveränderung bei "Shopping Queen" zeigen?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest
00:00 | 05:33

Knappe Entscheidung in Düsseldorf

Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest