MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Judith aus Koblenz im Style-Check

"Femininer wäre besser als zu burschikos"
"Femininer wäre besser als zu burschikos" Guido nimmt Judith unter die Lupe 00:00:31
00:00 | 00:00:31

Für Guido Maria Kretschmer wäre "ein bisschen femininer" besser

Am zweiten Tag bei "Shopping Queen" in Koblenz geht Kandidatin Judith gemeinsam mit ihrer berühmter Schwester Natascha Ochsenknecht auf Shoppingtour. Gesucht wird ein Look zum Motto "Ab ins Körbchen - setze deinen neuen BH raffiniert in Szene!" Star-Designer Guido Maria Kretschmer macht bei Judith aber zunächst den obligatorischen Style-Check und hat einen Tipp für die Kandidatin parat: "Ein bisschen femininer wäre besser als zu burschikos."

- Anzeige -
"Shopping Queen"-Kandidatin Judith
"Shopping Queen"-Kandidatin Judith

Judith ist 55 Jahre alt und wohnt in Koblenz. Sie ist 1,80 Meter groß und trägt Kleidung in Größe 44/46. Schuhe kauft sie in Größe 42.

Guido Maria Kretschmer lobt: "Sie ist eine tolle Frau. Sie ist eine stabile Frau. Sie steht am Boden." Modeschöpfer Guido beschreibt Judith Figur als "rund" und erklärt: "Das ist so Eine etwas runde." Der Designer bemerkt sofort, dass Judith modisch einen Fehler begeht: "Sie trägt sehr blockig." Daher rät er zu einem "feminineren" Style. "Das wäre besser als zu burschikos."

Ob Judith und ihre berühmte Schwester Natascha Ochsenknecht einen Look zum Motto: "Ab ins Körbchen - setze deinen neuen BH raffiniert in Szene!" finden werden? Immerhin hat Natascha schon zweimal das "Promi Shopping Queen"-Krönchen abgestaubt. Einmal solo und das zweite Mal gemeinsam mit ihrem Freund Umut Kekilli. Gut beraten ist Judith somit auf jeden Fall, aber ob das zum Sieg reichen wird?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"