MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Judith findet nichts Passendes zum Anziehen

Begeisterung sieht anders aus
Begeisterung sieht anders aus Natascha und Judith auf Shoppingtour 00:00:41
00:00 | 00:00:41

Guido Maria Kretschmer hat Mitleid mit Judith

"Shopping Queen"-Kandidatin Judith geht an ihrem Shoppingtag mit ihrer Schwester Natascha Ochsenknecht einkaufen. Sie sucht ein Outfit zum Motto "Ab ins Körbchen - setze deinen neuen BH raffiniert in Szene!" Doch leider findet die Kandidatin nichts Passendes zum Anziehen in ihrer Größe. Guido Maria Kretschmer hat Mitleid.

- Anzeige -
"Shopping Queen"-Kandidatin Judith findet nichts in ihrer Größe
"Shopping Queen"-Kandidatin Judith findet nichts in ihrer Größe.

Judith hat es leider nicht leicht. Bei "Shopping Queen" in Koblenz sucht die Kandidatin ein Look, der ihren neuen BH in Szene setzt. Doch leider findet sie nichts in ihrer Größe. So präsentiert sie sich in einem dunkelblauer Anzug ihrer Shoppingbegleitung und Schwester Natascha Ochsenknecht. Doch Begeisterung sieht definitiv anders aus. Auch Guido Maria Kretschmer erkennt an Judiths Gesichtsausdruck, dass ihr der Anzug nicht wirklich gefällt.

"Der ist einen Tick zu klein", stellt Judith fest. Frustriert möchte sie sich am liebsten in der Umkleidekabine verstecken oder einfach nur "weg laufen". Natascha Ochsenknecht macht ihrer Schwester Mut, doch die Stimmung will sich einfach nicht heben. "Es läuft nicht so gut im Moment", sagt Judith traurig.

Guido Maria Kretschmer hat richtig Mitleid mit der Kandidatin. "Sie tut mir leid, die arme Maus. Da hat sie eine 44 und kriegt nichts." Ob Judith und Natascha noch ein passendes Outfit finden werden? Schließlich geht es um 1.000 Euro Siegprämie und das imaginäre "Shopping Queen"-Krönchen von Koblenz.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"