MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Jutta präsentiert einen gelungenen Hippie-Look

"Es hat funktioniert"
"Es hat funktioniert" Jutta überrascht Guido mit ihrem Hippie-Look 00:01:59
00:00 | 00:01:59

Guido Maria Kretschmer: "Das müssen die anderen erstmal schaffen"

Juttas Look ist für Star-Designer Guido Maria Kretschmer eine echte Überraschung. Obwohl die Kandidatin massenhaft Schmuck gekauft und sich dabei etwas verzettelt hat, präsentiert sie auf dem Catwalk einen gelungenen Hippie-Look. Guido Maria Kretschmer kann nur applaudieren und meint: "Das müssen die anderen erstmal schaffen."

- Anzeige -
Jutta präsentiert ihren Hippie-Look
Jutta aus Essen auf dem "Shopping Queen"-Catwalk © VOX / Constantin Ent.

Jutta zeigt sich in einem Poncho, einer bunten Tunika, Jeansshorts und Sandaletten auf dem Catwalk. Auch eine Tasche und eine Sonnenbrille hat sie sich gegönnt. Für ihre ganzen Accessoires hat sie fast 65 Euro ausgegeben. Der Friseur hat Jutta eine echte Lockenmähne und Make-up für 76 Euro gezaubert.

"Ja, es hat funktioniert", jubelt Guido Maria Kretschmer. Juttas Hippie-Look gefällt ihm ausgesprochen gut und er hat kaum etwas zu kritisieren. "Motto getroffen", sagt er, denn von den Schuhen, über die Hotpants bis zur Bluse harmoniert alles gut miteinander. Das Jutta ihre Bluse abgeschnitten hat, damit sie lockerer fällt, hat den Designer zwar am Anfang ziemlich geschockt, aber das Ergebnis überzeugt ihn dann doch.

Juttas Haare sind für Guido das eigentliche Highlight an dem Look. "Die Haare sind das Allerbeste. Sie sieht aus wie aus den 70s. Das ist total Retro. Das müssen die anderen erstmal schaffen."

Im Vorher-Nachher-Vergleich kann Jutta den Designer erneut überraschen. "Wer hätte denn geahnt, dass sie einmal so aussieht?", sagt er, "sie sieht jünger aus, durchgedrehter." Guido hofft, dass Single Jutta nun auch endlich einen Mann findet. Mit ihrem jugendlichen Look sollte das nun kein Problem mehr sein. 

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guido im Fitnesswahn
00:00 | 03:11

Die besten Sprüche aus Augsburg

Guido im Fitnesswahn